Notebookcheck Logo

Samsung Galaxy Watch 5 (Pro): Viele Details und Renderbilder geleakt

Die Galaxy Watch 5 soll für 299 Euro an den Start gehen (Bild: Winfuture)
Die Galaxy Watch 5 soll für 299 Euro an den Start gehen (Bild: Winfuture)
Heute wurden die meisten relevanten Spezifikationen der kommenden Galaxy Watch 5 und Watch 5 Pro von Samsung geleakt. Dabei offenbart sich eine Smartwatch, die sich auf dem ersten Blick kaum von ihrem Vorgänger unterscheidet.

Nachdem es in den letzten Wochen bereits einige Leaks bezüglich der kommenden Smartwatch-Generation von Samsung gab, ist es jetzt dem bekannten Tipster Roland Quandt von Winfuture gelungen, an so ziemliche alle Informationen bezüglich der Galaxy Watch5 und Galaxy Watch5 Pro zu gelangen.

Dabei offenbart sich, dass der Hersteller die Galaxy Watch5 diesmal in drei verschiedenen Größen anbieten wird: 40, 44 und die Galaxy Watch 5 Pro mit 45mm. Bei der normalen 40mm-Variante erhält man hier ein 1,19 Zoll großes AMOLED-Display, das mit 396 x 396 Pixeln auflöst. Dabei besitzt das Modell eine Akkukapazität von 284 mAh, wohingegen man bei der 44mm-Variante mit 410mAh doch signifikant mehr bekommt. Unabhängig von der Variante lassen sich die Geräte kabellos mit bis zu 10 Watt aufladen. 

Die Galaxy Watch wird ein Titangehäuse...
Die Galaxy Watch wird ein Titangehäuse...
...und ein größeres Display besitzten (Bild: Winfuture)
...und ein größeres Display besitzten (Bild: Winfuture)

Im Inneren verbaut der Hersteller als Prozessor den bekannten Exynos W920, der bereits in der Galaxy Watch4 (aktuell für 155 Euro bei Amazon) zum Einsatz kam. Diesem stehen 16 GB zur Seite. Weiterhin sind ein GPS- und NFC-Sensor und je nach Ausstattung ein LTE-Modem mit an Bord. Wer seinen Schlaf oder Sport tracken will, kann dies ebenfalls tun, da die Smartwatch den eigenen Puls und die Sauerstoffsättigung des Blutes messen kann.

Die normale Galaxy Watch5 wird es in fünf unterschiedlichen Farben geben (Bild: Winfuture)
Die normale Galaxy Watch5 wird es in fünf unterschiedlichen Farben geben (Bild: Winfuture)
Optional gibt es sämtliche Modelle mit LTE-Support (Bild: Winfuture)
Optional gibt es sämtliche Modelle mit LTE-Support (Bild: Winfuture)

Die Pro-Variante unterscheidet sich indes lediglich durch ihre Display- und Akkugröße von den anderen Modellen. So verbaut Samsung hier ein 1,36 Zoll großes AMOLED-Display mit 450 x 450 Pixeln, sowie einen 590mAh-Akku, der bis zu 80 Stunden durchhalten soll.

Die Galaxy Watch5 in schwarz von vorne (Bild: Winfuture)
Die Galaxy Watch5 in schwarz von vorne (Bild: Winfuture)
Die Galaxy Watch5 besitzt in ihrer kleinsten Variante ein 1,19 Zoll großes Display (Bild: Winfuture)
Die Galaxy Watch5 besitzt in ihrer kleinsten Variante ein 1,19 Zoll großes Display (Bild: Winfuture)

Preislich soll die Galaxy Watch5 mit 40mm Durchmesser bei 299 Euro und die 44mm-Version bei 329 Euro starten, wohingegen man für die Pro-Variante schon ganze 469 Euro bezahlen muss. An der Stelle sei nochmal darauf hingewiesen, dass es sich hierbei nicht um vom Hersteller bestätigte Informationen handelt. Diese werden wir erst mit offiziellen Vorstellung der Smartwatches erhalten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Samsung Galaxy Watch 5 (Pro): Viele Details und Renderbilder geleakt
Autor: Cornelius Wolff,  4.08.2022 (Update:  4.08.2022)