Notebookcheck Logo

Samsung Galaxy A23 5G: Neues Mittelklasse-Smartphone mit 50 MP Quad-Kamera offiziell enthüllt

Samsung hat das Galaxy A23 5G offiziell enthüllt. (Bild: Samsung)
Samsung hat das Galaxy A23 5G offiziell enthüllt. (Bild: Samsung)
Samsung hat sein neues Mittelklasse-Smartphone Galaxy A23 5G offiziell enthüllt. Es bietet ein bekanntes Design und ist unter anderem mit einer 50 MP Quad-Kamera sowie einem 6,6 Zoll großen Infinity-V Display bestückt.

Nachdem es erst gestern einen umfassenden Leak gab, hat Samsung heute sein neues Galaxy A23 5G offiziell enthüllt. Das neue Mittelklasse-Smartphone wurde in der eigenen Mobile-Press-Datenbank aufgenommen, die viele Bilder sowie Spezifikationen liefert. Eine offizielle Pressemitteilung zum Launch steht hingegen noch aus, sodass es noch nicht alle Informationen gibt.

Optisch gleicht das neue Samsung Galaxy A23 5G dem zuvor bereits vorgestellten, aber noch nicht im Handel angekommenen 4G-Modell Galaxy A23. Es unterscheidet sich zudem nur in wenigen Details wie der Notch der Frontkamera vom darüber liegenden Modell Samsung Galaxy A33 5G (ca. 315 Euro bei Amazon). Auch farblich macht der Hersteller keinen Unterschied, bietet das Galaxy A23 5G in den Farben Peach, Blue, White und Black an.

Wie erwartet ist das neue 5G-Modell wie sein 4G-Kompagnon mit einem 6,6 Zoll großen Infinity-V Display, das mit FHD+ auflöst, bestückt. Informationen zur Bildwiederholrate nennt der Hersteller noch nicht. Gleiches gilt auch für den Chipsatz. Samsung gibt nur an, dass ein Octa-Core-SoC verbaut ist, bei dem es sich laut bisherigen Informationen um den Qualcomm Snapdragon 695 handeln soll. Dazu kommen 4, 6 oder 8 GB RAM sowie 64 oder 128 GB Flash-Speicher. Der Speicherplätz lässt sich über eine microSD-Speicherkarte um bis zu 1 TB erweitern.

Als weitere Spezifikationen nennt Samsung, dass ein 5.000 mAh großer Akku in dem 165.4 x 76.9 x 8.4 mm messenden und 197 g wiegenden Smartphone steckt. Während vorne eine Selfie-Cam mit 8 MP und Blende f/2.2 verbaut ist, gibt es auf der Rückseite eine Quad-Kamera. Diese setzt sich aus einem optisch stabilisierten Hauptsensor mit 50 MP (f/1.8), einer Ultraweitwinkellinse mit 5 MP (f/2.2) sowie zwei Shootern für Tiefeninformationen und Makro mit 2 MP zusammen. Dazu gibt es neben Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz) und Bluetooth 5.1 unter anderem einen Fingerabdrucksensor und One UI 4.1 basierend auf Android 12.

Unklar ist derzeit noch, wann das Samsung Galaxy A23 5G genau auf den Markt kommen und was es kosten wird. Hierzu wird sich Samsung sicherlich auch bald äußern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Samsung Galaxy A23 5G: Neues Mittelklasse-Smartphone mit 50 MP Quad-Kamera offiziell enthüllt
Autor: Marcus Schwarten,  5.08.2022 (Update:  5.08.2022)