Notebookcheck Logo

Leak: Das Samsung Galaxy A23 5G Mittelklasse-Smartphone kommt mit 50 MP Quad-Kamera und bis zu 8 GB RAM

Das Samsung Galaxy A23 5G setzt auf ein Design im Stil des Galaxy A33 5G. (Bild: @Sudhanshu1414)
Das Samsung Galaxy A23 5G setzt auf ein Design im Stil des Galaxy A33 5G. (Bild: @Sudhanshu1414)
Ein neuer Leak enthüllt das Design und die wichtigsten Spezifikationen des Samsung Galaxy A23 5G. Demnach wird das neueste Mittelklasse-Smartphone von Samsung mit einem 1.080p+-Display, mit einem schnellen Snapdragon-SoC und mit bis zu 8 GB Arbeitsspeicher angeboten.

Das Samsung Galaxy A23 5G wurde bereits vor einigen Wochen bei der FCC zertifiziert, nun hat der Leaker @Sudhanshu1414 die unten eingebetteten Renderbilder und viele Details zur Ausstattung des Mittelklasse-Smartphones geteilt. Demnach sieht das Gerät dem Samsung Galaxy A33 5G (ca. 310 Euro auf Amazon) fast zum Verwechseln ähnlich, bis auf die Form der Notch, die beim günstigeren Modell eine 8 MP Selfie-Kamera beherbergt.

Das rechteckige Kameramodul auf der Rückseite beherbergt vor allem die 50 MP Hauptkamera, bei den übrigen Kameras spart Samsung aber, denn für eine 5 MP Ultraweitwinkel-Kamera und zwei 2 MP Kameras gibt es kaum sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten. Das Display misst 6,6 Zoll in der Diagonale, das Panel besitzt eine 1.080p+-Auflösung, allerdings ist noch nicht bekannt, ob Samsung auf ein IPS-Panel oder ein OLED-Display zurückgreift. Das Gerät verfügt über einen 5.000 mAh Akku, der mit bis zu 25 Watt aufgeladen werden kann.

Das Smartphone ist mit einem Qualcomm Snapdragon 695 ausgestattet, der nicht nur ein integriertes 5G-Modem besitzt, sondern auch zwei ARM Cortex-A78-Performance-Kerne mit Taktfrequenzen bis 2,2 GHz und sechs Cortex-A55-Effizienz-Kerne bei 1,7 GHz, wodurch das Smartphone über 20 Prozent schneller sein sollte als das bereits erhältliche Galaxy A23 4G. Das Mittelklasse-Smartphone wird laut dem Leaker wahlweise mit 4 GB, 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher sowie mit 64 GB bis 128 GB Flash-Speicher angeboten, wobei der Speicher durch einen microSD-Kartenleser um bis zu 1 TB erweitert werden kann. Bisher ist nicht bekannt, wann und zu welchem Preis das Galaxy A23 5G auf den Markt kommen wird.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Leak: Das Samsung Galaxy A23 5G Mittelklasse-Smartphone kommt mit 50 MP Quad-Kamera und bis zu 8 GB RAM
Autor: Hannes Brecher,  4.08.2022 (Update:  4.08.2022)