Notebookcheck Logo

Motorola Edge 30 Neo: Geekbench verrät Spezifikationen des günstigen Ablegers vom Motorola Edge 30 Pro/Ultra

Mit dem Motorola Edge 30 Neo naht ein günstiger Ableger des Motorola Edge 30 Pro. (Bild: Motorola)
Mit dem Motorola Edge 30 Neo naht ein günstiger Ableger des Motorola Edge 30 Pro. (Bild: Motorola)
Das nahende Motorola Edge 30 Neo, das gemeinsam mit dem Motorola Edgel 30 Ultra die Edge 30-Serie erweitern wird, zeigt sich bei Geekbench und legt so eine Reihe von Spezifikationen offen.

Die Edge 30-Serie von Motorola besteht bisher aus dem Motorola Edge 30 (ab ca. 410 Euro bei Amazon) sowie dem Motorola Edge 30 Pro (ab ca. 730 Euro bei Amazon). Die Serie wird aber bald um neue Modelle erweitert. Neben dem bereits häufig thematisierten Motorola Edge 30 Ultra, dessen chinesischer Launch als Moto X30 Pro in dieser Woche kurzfristig abgesagt wurde, steht noch ein weiteres Modell in den Startlöchern: das Motorola Edge 30 Neo.

Dieses neue Modell hat sich nun bei Geekbench gezeigt, wie MySmartPrice berichtet. Hierdurch werden eine Reihe von Spezifikationen bestätigt. Der dortige Eintrag nennt einen Octa-Core-Prozessor mit 6 x 1,8 und 2 x 2,21 GHz. Dies könnte für den Snapdragon 750G SoC oder den Snapdragon 480 Plus stehen, beide von Qualcomm und mit 5G-Unterstützung sowie der Adreno 619 GPU. Dazu gibt der Eintrag 8 GB RAM und Android 12 an. Dies führt zu einem Geekbench-Score von 664 bei Single-Core und 1848 bei Multi-Core.

Bild: Geekbench via MySmartPrice
Bild: Geekbench via MySmartPrice

Zuvor hatte Nils Ahrenmeier bei Twitter bereits berichtet, dass es sich bei dem Motorola Edge 30 Neo um ein umgelabeltes Edge 30 Lite handelt soll. Zu diesem Smartphone-Modell hatten frühere Leaks bereits eine Reihe von möglichen Spezifikationen offengelegt. Erwartet werden hier ein  6,28 Zoll großes, 120 Hz schnelles pOLED-Display sowie ein 4.020 mAh großer Akku. Neben den bis zu 8 GB RAM soll es auch bis zu 256 GB Flash-Speicher sowie eine Triple-Kamera mit 64 Megapixel geben. Dazu ging der frühere Leak vom Snapdragon 695 aus, was aber nicht ganz zu den neuen Erkenntnissen durch Geekbench passt.

Als Preis erwartet Ahrenmeier übrigens 399 Euro. Wann das Motorola Edge 30 Neo offiziell vorgestellt wird, ist noch unbekannt. Es wird aber vermutlich nicht mehr allzu lange dauern...

Quelle(n)

Geekbench via MySmartPrice; @NilsAhrDE

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Motorola Edge 30 Neo: Geekbench verrät Spezifikationen des günstigen Ablegers vom Motorola Edge 30 Pro/Ultra
Autor: Marcus Schwarten,  4.08.2022 (Update:  4.08.2022)