Notebookcheck Logo

Motorola stellt das Moto S30 Pro mit gekrümmtem 144 Hz OLED und 50 MP Triple-Cam zum überschaubaren Preis vor

Das Moto S30 Pro bietet eine gehobene Ausstattung zum Mittelklasse-Preis. (Bild: Motorola)
Das Moto S30 Pro bietet eine gehobene Ausstattung zum Mittelklasse-Preis. (Bild: Motorola)
Motorola hat heute mit dem Moto S30 Pro ein neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse vorgestellt, das mit einem gekrümmten und 144 Hz schnellen OLED und dem Snapdragon 888+ für umgerechnet rund 285 Euro startet.

Neben dem neuen Kamera-Flaggschiff X30 Pro sowie dem Foldable Razr 2022 hat Motorola heute auf seinem Launch-Event in China auch noch ein drittes neues Smartphone vorgestellt. Das Moto S30 Pro startet für einen erschwinglichen Preis von umgerechnet unter 300 Euro, bietet dafür aber eine durchaus beachtliche Ausstattung.

Bestückt ist das Moto S30 Pro der Lenovo-Marke mit einem 6,55 Zoll großen und an den Rändern um 53 Grad gekrümmten OLED-Bildschirm. Dieser löst mit FHD+ (2.400 x 1.080 Pixel) auf und ist mit HDR10+ kompatibel. Die Aktualisierungsrate liegt bei hohen 144 Hz, die Abtastrate bei 360 Hz. Der Fingerabdrucksensor ist unsichtbar ins Display integriert.

Bild: Motorola
Bild: Motorola

Unter dem Display werkelt der Snapdragon 888+, also der 2021er Flaggschiff-Chip von Qualcomm samt Adreno 660 GPU. Je nach Variante kombiniert der Hersteller diesen mit 8 oder 12 GB RAM und 128 bis 512 GB Speicherplatz. Dazu verbaut Motorola einen 4.400 mAh großen Akku, der sich mit bis zu 68 Watt schnell laden lässt. So erreicht der Akku nach nur 10 Minuten 50 Prozent.

In einem kleinen Punch Hole steckt eine Selfie-Knipse mit 32 Megapixel und Autofokus. Hinten setzt man auf ein Triple-Setup, dessen Hauptkamera mit 50 Megapixel auflöst und auf dem 1/1.55 Zoll OV50A Sensor basiert. Dazu gibt es eine Ultraweitwinkellinse mit 13 Megapixel sowie einen 2 Megpaixel Tiefensensor. Abgerundet wird die Ausstattung von Dual-SIM, Stereo-Lautsprechern mit Dolby Atmos, Bluetooth 5.2 und Wi-Fi 802.11ax (2.4 und 5 GHz) sowie NFC. Als Betriebssystem ist Android 12 im Einsatz.

Preise und Verfügbarkeit des Moto S30 Pro

Derzeit ist das Moto S30 Pro nur für China angekündigt und in den Farben Schwarz und Blau mit einer lederartigen Rückseite erhältlich. Dort kostet das Smartphone mit 8 + 128 GB für 2.199 Yuan, was umgerechnet rund 316 Euro sind. Das Top-Modell mit 12 + 512 GB wird für 2.899 Yuan (ca. 416 Euro) angeboten, wobei es zum Start jeweils 200 Yuan (knapp 30 Euro) Rabatt gibt. Wie es mit einem internationalen Launch des Moto S30 Pro ausschaut, ist derzeit noch nicht bekannt.

Bilder: Motorola
Bilder: Motorola

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Motorola stellt das Moto S30 Pro mit gekrümmtem 144 Hz OLED und 50 MP Triple-Cam zum überschaubaren Preis vor
Autor: Marcus Schwarten, 11.08.2022 (Update: 11.08.2022)