Notebookcheck Logo

Das Vivo V25 Pro naht laut Leak mit 64 MP OIS Triple-Kamera, 120 Hz AMOLED und Farbwechseltechnologie

Ein Leak nennt viele Details zum Vivo V25 Pro, dem Nachfolger des Vivo V23 Pro. (Bild: Vivo)
Ein Leak nennt viele Details zum Vivo V25 Pro, dem Nachfolger des Vivo V23 Pro. (Bild: Vivo)
(Update #2: Geekbench nennt Details) Ein Leak nennt viele Informationen zum Vivo V25 Pro. Erwartet wird, dass das neue Smartphone-Modell als Nachfolger des Vivo V23 Pro mit einer Triple-Kamera samt optisch stabilisiertem 64 MP Hauptsensor und dem MediaTek Dimensity 1300 Chipsatz ausgestattet ist.

Bei Vivo steht mehreren Leaks in der jüngeren Vergangenheit zufolge der Launch der neuen Vivo V25-Serie an - vorerst wohl in Indien. Ein neuer Leak von IndiaToday hat nun eine Reihe von möglichen Spezifikationen des Vivo V25 Pro hervorgebracht.

Laut den neuen Informationen soll das Vivo V25 Pro mit einer Triple-Kamera ausgestattet sein. Die Hauptkamera soll mit 64 Megapixel auflösen und eine optische Stabilisierung (OIS) sowie einen Super-Nachtmodus aufweisen. Die zweite Linse, die nicht genauer spezifiziert ist, soll zumindest elektrisch stabilisiert (EIS) sein.

Ebenfalls nennt die Quelle eine Eye AF Frontkamera mit 32 Megapixel und eine Ladegeschwindigkeit von 66 Watt für den Akku unbekannter Kapazität. Das wäre ein deutliches Upgrade im Vergleich zum Vivo V23 Pro mit 44 Watt Ladetempo. Erwartet wird zudem ein AMOLED-Display mit Full-HD+-Auflösung und 120 Hz Aktualisierungsrate.

Als Chipsatz soll der MediaTek Dimensity 1300 verbaut sein, der unter anderem auch im OnePlus Nord 2T 5G (ab ca. 470 Euro bei Amazon) verbaut ist. Dazu kommen wohl 8 + 128 GB sowie 12 + 256 GB RAM bzw. Speicherplatz. Zudem spricht die Quelle von einer dank Fluorite AG Glass sich farblich verändernden Rückseite - ähnlich wie im Vorgänger sowie dem neuen Gaming-Tablet Lenovo Legio Y700 Ultimate Edition.

Angeblich soll das neue Vivo V25 Pro in Indien für weniger als 40.000 INR, was umgerechnet rund 500 Euro sind, auf den Markt kommen. Der Launch wird später diesen Monat gemeinsam mit dem Vivo V25 und dem Vivo V25e erwartet, ist aber noch nicht offiziell bestätigt. Unklar ist auch, ob und wann die Vivo V25-Serie es nach Europa schafft. Da es hierzulande aber zumindest das Vivo V23 5G (ab ca. 500 Euro bei Amazon) aus der Vorgängergeneration gibt, dürfte zumindest ein Launch eines Teils der neuen V25-Serie wahrscheinlich sein.

Update 3. August 2022: Launch-Termin und weitere Details geleakt

Laut einem Bericht von 91mobiles soll das Vivo V25 Pro in Indien am 17. August vorgestellt werden. Über den globalen Launch ist weiterhin nichts bekannt.

Zudem hat sich das neue Smartphone-Modell gemeinsam mit dem Vivo V25 laut MySmartPrice unter den Modellnummern V2202 und V2158 bei der Google Play Console Datenbank gezeigt. Der dortige Eintrag nennt den Dimensity 1300 (MT6893) und 8 GB RAM zusammen mit Android 12 und FunTouch OS 12 für das Vivo V25 Pro. Das Vivo V25 ist hingegen mit dem Dimensity 900 gepaart mit 8 GB RAM und einem FHD+-AMOLED gelistet.

Update #2: 5. August 2022: Geekbench nennt Details

Mittlerweile hat sich das Vivo V25 Pro unter der vermeintlichen Modellnummer V2158 auch bei Geekbench gezeigt. Auch dort wird der Dimensity 1300 indirekt bestätigt. Dazu nennt der Eintrag 12 GB RAM und Android 12.

Bild: Geekbench via Pricebaba
Bild: Geekbench via Pricebaba

Quelle(n)

IndiaToday via MySmartPrice

Update: 91mobiles, MySmartPrice

Update #2: Geekbench via Pricebaba

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Das Vivo V25 Pro naht laut Leak mit 64 MP OIS Triple-Kamera, 120 Hz AMOLED und Farbwechseltechnologie
Autor: Marcus Schwarten,  2.08.2022 (Update:  5.08.2022)