Notebookcheck Logo

Selfie-Smartphone: Neues Vivo V23 5G bietet 50 MP Dual-Frontkamera samt Spotlight und Autofokus sowie schickes Design

Mit dem Vivo V23 5G bringt der chinesische Hersteller ein schickes Smartphone nach Deutschland, das sich vor allem an Selfie-Fans richtet. (Bild: Vivo)
Mit dem Vivo V23 5G bringt der chinesische Hersteller ein schickes Smartphone nach Deutschland, das sich vor allem an Selfie-Fans richtet. (Bild: Vivo)
Vivo bringt mit dem V23 5G ein schickes Smartphone auf den Markt, das sich vor allem an Selfie-Fans richtet. In der Front warten eine Dual-Kamera mit 50 Megapixel samt Autofokus sowie kleine LED-Scheinwefer für die passende Beleuchtung auf ihren großen Auftritt.

Der chinesische Hersteller Vivo hat mit dem Vivo V23 5G ein neues Smartphone vorgestellt, das auch in Deutschland auf den Markt kommt. Die Ausstattung des Mittelklasse-Modells ist durchaus außergewöhnlich und richtet sich vor allem an Nutzer, die gerne und häufig Selfies mit dem Smartphone schießen.

Außergewöhnliches Frontkamera-Duo im Vivo V23 5G

In einer Notch am oberen Displayrand bringt der Hersteller eine Dual-Frontkamera aus 50 Megapixel Hauptkamera mit Autofokus und f/2,0 Blende sowie einer 8 Megapixel Weitwinkellinse mit 105 Grad Sichtfeld und f/2,28 Blende unter. Dazu sitzem im Displayrand vier helle LEDs als Dual-Tone-Spotlight für die laut Hersteller ideale Beleuchtung von Selfies.

Vivo V23 5G Selfie Kamera

Auf der Rückseite integriert Vivo eine Triple-Cam, die sich aus einer Hauptkamera mit 64 Megapixel und Autofokus (f/1.89), einer Ultraweitwinkellinse mit 8 Megapixel (f/2.2) sowie einer 2 Megapixel Makro-Kamera (f/2.4) zusammensetzt. Untergebracht ist diese in einem rechtwinkligen Kameramodul in der oberen linken Seite der schimmernden Rückseite. Diese ist entweder in Stardust Black oder dem farb-changierenden Sunshine Gold getaucht.

Vivo V23 5G Spezifikationen

Die Front des nur rund 7,5 mm dünnen Smartphones ziert der 6,44 Zoll große AMOLED-Bildschirm mit FHD+-Auflösung (2.400 x 1.080 Pixel) und 90 Hz. Unter der Haube verbaut Vivo im V23 5G den MediaTek Dimensity 920 mit 5G-Unterstützung und bis zu 2,5 GHz Taktrate. Gepaart wird dieser mit 12 GB RAM und 256 GB ROM. Der verbaute Akku fasst 4.200 mAh und lädt mit bis zu 44 Watt. Als Betriebssystem ist Funtouch OS 12 im Einsatz.

Vivo V23 5G kostet 549 Euro UVP

Die unverbindliche Preisempfehlung für das Vivo V23 5G beträgt 549 Euro. In den Verkauf startet das neue Smartphone-Modell ab dem 30. März.

Vivo V23 5G in Stardust Black (Bilder: Vivo)
Vivo V23 5G in Stardust Black (Bilder: Vivo)
Vivo V23 5G in Sunshine Gold
Vivo V23 5G in Sunshine Gold

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Selfie-Smartphone: Neues Vivo V23 5G bietet 50 MP Dual-Frontkamera samt Spotlight und Autofokus sowie schickes Design
Autor: Marcus Schwarten, 23.03.2022 (Update: 23.03.2022)