Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test Vivo V21 5G Smartphone - Starke Kameras auf beiden Seiten

Selfie-Queen. Das Vivo V21 5G setzt seinen Fokus auf die Kameras. Das Highlight soll dabei die 44-MP-Frontkamera sein, welche mit einem OIS und Dual-LEDs ausgestattet wurde. Aber auch auf der Rückseite bildet eine vielversprechende 64-MP-Optik das Herzstück. Wir haben uns das genauer angeschaut.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
Vivo V21 5G (V Serie)
Prozessor
MediaTek Dimensity 800U 8 x 2 - 2.4 GHz, Cortex-A76 / A55
Grafikkarte
ARM Mali-G57 MP3, Kerntakt: 950 MHz
Hauptspeicher
8192 MB 
, LPDDR4X
Bildschirm
6.44 Zoll 20.03:9, 2404 x 1080 Pixel 409 PPI, Capacitive, 10 multi touch points, AMOLED, SCHOTT Xensation Up, spiegelnd: ja, HDR, 90 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.2 Flash, 128 GB 
, 108.89 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: USB-C, Card Reader: microSD (FAT, FAT32, exFAT), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Accelerometer, Proximity Sensor, E-Compass, Gyroscope, OTG
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, 2G (850, 900, 1800, 1900 MHz), 3G (Band 1, 2, 4, 5, 8), 4G (1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 32, 38, 39, 40, 41F, 66), 5G (Band 1, 3, 7, 8, 28, 40, 41, 78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.29 x 159.68 x 73.9
Akku
15.2 Wh, 4000 mAh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 64 MPix (f/1.79, 25.1 mm, 1/1.97", 0.7 µm, AF, OIS) + 8 MPix (Ultrawide, f/2.2, 15.6 mm, 1/4.0", 1.12 µm) + 2 MPix (Macro, f/2.4, 24.9 mm, 1/5", 1.75 µm, 4 cm); Camera2-API-Level: Full
Secondary Camera: 44 MPix (f/2.0, 1/2.65", 0.7 µm, AF, OIS)
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: Onscreen, Earphone: XE160 (3.5 mm jack), Type-C Adapter, Power Adapter: 33W FlashCharge + Type-C to USB Cable Protective Case, Protective Film (applied), SIM Ejector, Documentation, Funtouch OS 11.1, 24 Monate Garantie, Head-SAR: 0.91 W/kg, Body-SAR: 1.09 W/kg, Single-Band-GNSS: GPS, Glonass, BeiDou, Galileo, SBAS; DRM Widevine L1, IP52, Lüfterlos
Gewicht
176 g, Netzteil: 103 g
Preis
399 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bewertung
Rating Version
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Groesse
Aufloesung
Preis ab
84.6 %7
08.2021
Vivo V21 5G
Dimensity 800U, Mali-G57 MP3
176 g128 GB UFS 2.2 Flash6.44"2404x1080
83.2 %7
07.2021
Sony Xperia 10 III
SD 690 5G, Adreno 619L
169 g128 GB UFS 2.1 Flash6.00"2520x1080
80.1 %7
11.2020
realme 7 5G
Dimensity 800U, Mali-G57 MP3
195 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
81.8 %7
06.2021
Oppo A94 5G
Dimensity 800U, Mali-G57 MP3
173 g128 GB UFS 2.0 Flash6.43"2400x1080

Gehäuse, Ausstattung und Bedienung

Der Rahmen des Vivo V21 5G besteht zwar aus Kunststoff, auf der Rückseite setzt der Hersteller jedoch auf mattes AG-Glas und das Display wird von Schott-Glas geschützt. Das Design fällt recht kantig aus, besitzt aber seinen eigenen Charme, lediglich der zusätzliche schwarze Plastikrahmen um das Display ist nicht sonderlich ansprechend. Die Verarbeitung weiß zu gefallen, denn die Spaltmaße sind eng und gleichmäßig, außerdem hinterlässt das Smartphone einen stabilen Eindruck.

Die Ausstattung bewegt sich auf einem klassenüblichen Niveau. USB 2.0, NFC und microSD-Support sind dabei, eine Audioklinke oder eine Benachrichtigungs-LED sind jedoch nicht an Bord. Letzteres kann durch das Always-On-Display ersetzt werden.

Mobil gelangt das V21 im Optimalfall mit 5G ins Datennetz, besitzt aber auch eine breite Frequenzausstattung für LTE und zeigt sich in puncto Empfang unauffällig. Das WLAN-Modul unterstützt Wi-Fi 5, jedoch ohne MIMO-Antennentechnik, wodurch sich die Datenraten gegenüber manchen Konkurrenten nahezu halbieren. Im Zusammenspiel mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 waren diese aber sehr stabil und die Reichweite gut.

Das Vivo-Smartphone unterstützt sowohl VoLTE als auch WLAN-Calling und kann SIP-Konten direkt im System verwalten. Die Sprachqualität ist ans Ohr gehalten gut, der Nutzer wird jedoch von einem ganzen dezenten blechernen Unterton begleitet. Die Geräuschunterdrückung funktioniert sehr gut und selbst bei sehr lauten Störgeräuschen verzerrt die Stimme des Sprechers nur minimal. Wer auf den Lautsprecher wechselt, bekommt ebenfalls eine sehr ordentliche Telefonieleistung geboten, welche zwar von einem schwachen Hallen begleitet wird, dies aber mit seiner guten Mikrofonreichweite wieder wettmacht.

Als Betriebssystem kommt Android 11 zum Einsatz, über welches Vivo seine Oberfläche Funtouch OS 11.1 stülpt. Ein paar Drittanbieter-Apps von Booking, Netflix und TikTok sind vorinstalliert, lassen sich jedoch nicht alle deinstallieren, sondern teilweise nur deaktivieren. Das V21 soll drei Jahre lang mit Updates versorgt werden.

Durch das 90-Hz-OLED-Display geht die Navigation durch das System sehr flüssig von der Hand. Der optische Fingerabdrucksensor im Display ist recht nah an der Kinnseite positioniert. Er bietet eine gute Entsperrgeschwindigkeit und hohe Erkennungsrate. Alternativ oder ergänzend steht auch eine zweidimensionale Gesichtserkennung zur Verfügung.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Größenvergleich

162.2 mm 75.1 mm 9.1 mm 195 g160.1 mm 73.4 mm 7.8 mm 173 g159.68 mm 73.9 mm 7.29 mm 176 g154 mm 68 mm 8.3 mm 169 g
Cross Platform Disk Test
Sequential read
Sony Xperia 10 III
  (Toshiba Exceria Pro M501)
85.7 (39.6min, 44.953P1 - 101max) MB/s ∼100% +105%
Oppo A94 5G
  (Toshiba Exceria Pro M501)
84.9 (25min, 79.262P1 - 92max) MB/s ∼99% +103%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (35.4 - 88.4, n=48, der letzten 2 Jahre)
71.5 MB/s ∼83% +71%
Vivo V21 5G
  (Toshiba Exceria Pro M501)
41.8 (31.2min, 38.837P1 - 45.4max) MB/s ∼49%
Sequential write
Oppo A94 5G
  (Toshiba Exceria Pro M501)
37.1 (31min, 31.081P1 - 60.1max) MB/s ∼100% +53%
Sony Xperia 10 III
  (Toshiba Exceria Pro M501)
37.1 (31.1min, 31.754P1 - 48.6max) MB/s ∼100% +53%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (12.3 - 52.3, n=48, der letzten 2 Jahre)
33.6 MB/s ∼91% +39%
Vivo V21 5G
  (Toshiba Exceria Pro M501)
24.2 (18.5min, 20.754P1 - 29max) MB/s ∼65%

Cross Platform Disk Test (CPDT)

010203040506070809010028.128.926.628.328.528.22922.426.52722.924.524.122.12323.822.32324.426.718.526.223.323.823.224.924.123.423.924.923.525.724.925.823.12321.825.923.824.724.924.423.923.62425.921.524.722.724.221.823.822.124.822.321.324.723.623.824.122.424.824.324.62520.722.52525.325.524.926.622.523.624.523.323.525.924.425.324.124.724.824.322.922.524.523.226.424.523.222.822.922.622.322.725.421.924.323.423.722.823.322.122.125.225.624.324.324.425.723.124.323.824.12525.224.324.423.82526.725.623.520.923.527.523.445.141.142.948.448.148.647.73633.739.738.341.733.137.238.439.439.139.335.536.636.135.837.238.137.636.535.935.532.13635.337.536.138.538.635.93636.832.337.238.637.539.838.635.83636.638.936.138.939.838.638.639.339.735.736.836.833.43335.637.937.63437.633.835.83632.638.336.336.137.739.535.636.435.538.333.535.937.134.232.933.83836.535.432.237.434.33733.63435.737.538.239.438.232.340.53833.738.638.237.134.536.339.534.239.738.839.43835.339.935.931.936.731.737.237.936.935.538.638.731.137.13828.128.926.628.328.528.22922.426.52722.924.524.122.12323.822.32324.426.718.526.223.323.823.224.924.123.423.924.923.525.724.925.823.12321.825.923.824.724.924.423.923.62425.921.524.722.724.221.823.822.124.822.321.324.723.623.824.122.424.824.324.62520.722.52525.325.524.926.622.523.624.523.323.525.924.425.324.124.724.824.322.922.524.523.226.424.523.222.822.922.622.322.725.421.924.323.423.722.823.322.122.125.225.624.324.324.425.723.124.323.824.12525.224.324.423.82526.725.623.520.923.527.523.445.141.142.948.448.148.647.73633.739.738.341.733.137.238.439.439.139.335.536.636.135.837.238.137.636.535.935.532.13635.337.536.138.538.635.93636.832.337.238.637.539.838.635.83636.638.936.138.939.838.638.639.339.735.736.836.833.43335.637.937.63437.633.835.83632.638.336.336.137.739.535.636.435.538.333.535.937.134.232.933.83836.535.432.237.434.33733.63435.737.538.239.438.232.340.53833.738.638.237.134.536.339.534.239.738.839.43835.339.935.931.936.731.737.237.936.935.538.638.731.137.1383842424241.841.942.341.941.642.141.84241.941.441.941.741.942.142.141.142.142.241.142.642.241.642.141.941.442.142.341.841.941.6424241.841.742.142.141.942.141.742.14241.641.542.441.541.842.341.541.742.241.841.741.841.84241.542.241.842.141.741.741.742.141.841.741.841.941.84241.941.742.241.841.941.641.84241.941.741.842.141.74241.641.842.141.74241.741.94241.342.341.742.241.742.241.542.241.931.245.441.641.941.941.641.741.842.44241.941.342.641.742.141.74241.542.141.941.742.34244.439.641.282.568.680.280.286.982.489.186.587.783.591.284.887.187.492.784.987.987.285.187.286.182.976.690.188.355.18582.787.867.886.49284.988.782.892.887.187.382.486.984.989.78687.29087.288.589.887.586.784.592.487.285.689.188.288.785.986.788.187.785.985.687.287.788.586.786.986.886.185.690.584.48587.585.386.189.287.588.487.386.389.186.887.687.288.988.487.188.985.188.487.887.489.181.790.387.488.788.486.490.58688.784.986.28887.285.289.186.586.189.786.988.387.955.910195.89187.388.385.287.790.888.1Tooltip
Vivo V21 5G Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 128 GB UFS 2.2 Flash; Sequential write; Toshiba Exceria Pro M501: Ø24.2 (18.5-29)
Sony Xperia 10 III Adreno 619L, SD 690 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential write; Toshiba Exceria Pro M501: Ø37.1 (31.1-48.6)
Vivo V21 5G Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 128 GB UFS 2.2 Flash; Sequential read; Toshiba Exceria Pro M501: Ø41.8 (31.2-45.4)
Sony Xperia 10 III Adreno 619L, SD 690 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential read; Toshiba Exceria Pro M501: Ø85.7 (39.6-101)
Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Sony Xperia 10 III
802.11 a/b/g/n/ac
504 (479min - 524max) MBit/s ∼100% +70%
realme 7 5G
802.11 a/b/g/n/ac
346 (334min - 352max) MBit/s ∼69% +17%
Vivo V21 5G
802.11 a/b/g/n/ac
296 (149min - 310max) MBit/s ∼59%
Oppo A94 5G
802.11 a/b/g/n/ac
294 (148min - 304max) MBit/s ∼58% -1%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Sony Xperia 10 III
802.11 a/b/g/n/ac
554 (513min - 573max) MBit/s ∼100% +54%
Oppo A94 5G
802.11 a/b/g/n/ac
361 (180min - 366max) MBit/s ∼65% 0%
Vivo V21 5G
802.11 a/b/g/n/ac
360 (176min - 373max) MBit/s ∼65%
realme 7 5G
802.11 a/b/g/n/ac
355 (300min - 365max) MBit/s ∼64% -1%
0306090120150180210240270300330360390420450480510540570176373358356349365362354355351369357349360350351367347360360350351370351351352353371348352558536537573548542532571543544529537540547549550554548513547537548545535543535542536546537176373358356349365362354355351369357349360350351367347360360350351370351351352353371348352558536537573548542532571543544529537540547549550554548513547537548545535543535542536546537149293291302296284298292293299295291295294289300296301302300299296306296285297279310298297502502506510502505503500502504506509507503500510496504505504499479524506498508503507506498Tooltip
Vivo V21 5G MediaTek Dimensity 800U, ARM Mali-G57 MP3; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø351 (176-373)
Sony Xperia 10 III Qualcomm Snapdragon 690 5G, Qualcomm Adreno 619L; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø543 (513-573)
Vivo V21 5G MediaTek Dimensity 800U, ARM Mali-G57 MP3; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø291 (149-310)
Sony Xperia 10 III Qualcomm Snapdragon 690 5G, Qualcomm Adreno 619L; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø504 (479-524)

Kameras - 44 MP auf der Front des Vivo V21 5G

Selfie mit dem Vivo V21 (ohne LEDs)
Selfie mit dem Vivo V21 (ohne LEDs)

Der heimliche Star des Vivo V21 5G ist die 44-MP-Optik auf der Vorderseite, welche sogar einen Autofokus und eine optische Bildstabilisierung besitzt. Als zusätzliches Feature sind zwei LEDs an der Kopfseite des Displays angebracht, welche bei Bedarf aktiviert werden können, um den Nutzer in ein sanftes Licht zu tauchen und auch im Videomodus zur Verfügung stehen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und das Smartphone meister selbst schwierige Lichtsituationen ziemlich souverän. Videos können bestenfalls in Ultra HD mit 30 FPS aufgezeichnet werden.

Die Triple-Kamera auf der Rückseite bietet ebenfalls eine gute Abbildungsleistung. Der 64-MP-Hauptsensor wird um einen Ultraweitwinkel sowie ein Makroobjektiv ergänzt. Letzteres kann nicht so recht überzeugen, der Ultraweitwinkel besitzt trotz seiner 8 MP jedoch eine ordentliche Darstellungsqualität. Videos können mit der Hauptkamera in 4k mit 60 FPS aufgenommen werden.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

WeitwinkelWeitwinkelUltraweitwinkel5-facher ZoomLow-Light
ColorChecker
5.9 ∆E
3.2 ∆E
4.9 ∆E
8.1 ∆E
5.2 ∆E
3.8 ∆E
3.7 ∆E
4.9 ∆E
4.9 ∆E
2 ∆E
2.5 ∆E
4.8 ∆E
3.4 ∆E
5.8 ∆E
6.4 ∆E
2.6 ∆E
1.9 ∆E
8.3 ∆E
4.8 ∆E
3.9 ∆E
5.2 ∆E
3.8 ∆E
4 ∆E
5.3 ∆E
ColorChecker Vivo V21 5G: 4.55 ∆E min: 1.86 - max: 8.28 ∆E
ColorChecker
26 ∆E
40.7 ∆E
34 ∆E
31.6 ∆E
37.2 ∆E
48.8 ∆E
40.2 ∆E
28.1 ∆E
28.8 ∆E
26.6 ∆E
48.9 ∆E
49.4 ∆E
25.8 ∆E
37.1 ∆E
22.6 ∆E
46.3 ∆E
32.1 ∆E
36.2 ∆E
42.8 ∆E
47 ∆E
43.1 ∆E
34.2 ∆E
23.3 ∆E
13.3 ∆E
ColorChecker Vivo V21 5G: 35.17 ∆E min: 13.35 - max: 49.43 ∆E

Display - Vivo-Smartphone mit hellem AMOLED

Subpixelstruktur
Subpixelstruktur
OLED-Flackern bei > 56 %
OLED-Flackern bei > 56 %

Das 6,44 Zoll große AMOLED-Display des Vivo V21 5G arbeitet mit bis zu 90 Hz und unterstützt HLG sowie HDR10. Das Panel kann sehr hell werden, wenn der Umgebungslichtsensor aktiviert ist und erreicht in den APL50-Messungen sogar bis zu 894 cd/m². Wer die Helligkeit lieber manuell regeln möchte, dem stehen bis zu 425 cd/m² zur Verfügung.

Bedingt durch den Einsatz der OLED-Technik kann das Panel nicht nur ein perfektes Schwarz darstellen, sondern flackert auch. Bis zu einer Leuchtkrafteinstellung von 56 Prozent flackert es zwischen 235,8 und 367,6 Hz, darüber hinaus sind es konstante 90 Hz. Ein DC-Dimming-Modus ist nicht vorhanden.

Die beste Farbdarstellung ist gegeben, wenn in den Einstellungen der Professionell-Modus gewählt wird, in welchem die meisten Farben ohne größere dE-Abweichungen dargestellt werden und der Weißabgleich nahe am ideal ist. Jedoch wird dann nur der kleinere sRGB-Farbraum verwendet.

748
cd/m²
743
cd/m²
740
cd/m²
756
cd/m²
747
cd/m²
745
cd/m²
761
cd/m²
747
cd/m²
750
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 3
Maximal: 761 cd/m² Durchschnitt: 748.6 cd/m² Minimum: 2.49 cd/m²
Ausleuchtung: 97 %
Helligkeit Akku: 747 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 2.7 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 1.8 | 0.64-98 Ø5.7
97.8% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.12
Vivo V21 5G
AMOLED, 2404x1080, 6.44
Sony Xperia 10 III
OLED, 2520x1080, 6.00
realme 7 5G
IPS, 2400x1080, 6.50
Oppo A94 5G
AMOLED, 2400x1080, 6.43
Response Times
-38%
-654%
-23%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
3.6 ?(2, 1.6)
5.6 ?(2.8, 2.8)
-56%
34 ?(17, 17)
-844%
4 ?(2, 2)
-11%
Response Time Black / White *
3.2 ?(2, 1.2)
4 ?(2, 2)
-25%
18 ?(9, 9)
-463%
4 ?(2, 2)
-25%
PWM Frequency
367.6 ?(56)
242.7 ?(61)
-34%
250 ?(42)
-32%
Bildschirm
16%
-37%
-12%
Helligkeit Bildmitte
747
536
-28%
490
-34%
577
-23%
Brightness
749
540
-28%
455
-39%
586
-22%
Brightness Distribution
97
97
0%
84
-13%
96
-1%
Schwarzwert *
0.69
DeltaE Colorchecker *
2.7
1.1
59%
4.01
-49%
2.7
-0%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
5.8
1.9
67%
8.1
-40%
7
-21%
DeltaE Graustufen *
1.8
1.3
28%
2.6
-44%
1.9
-6%
Gamma
2.12 104%
2.27 97%
2.23 99%
2.25 98%
CCT
6450 101%
6494 100%
6828 95%
6617 98%
Kontrast
710
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-11% / -2%
-346% / -191%
-18% / -16%

* ... kleinere Werte sind besser

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
3.2 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2 ms steigend
↘ 1.2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 3 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
3.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2 ms steigend
↘ 1.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 2 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37.7 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 367.6 Hz ≤ 56 % Helligkeit

Das Display flackert mit 367.6 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 56 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 367.6 Hz ist relativ hoch und sollte daher auch bei den meisten Personen zu keinen Problemen führen. Empfindliche User sollen laut Berichten aber sogar noch bei 500 Hz und darüber ein Flackern wahrnehmen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17043 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Graustufen (Profil: Professionell, Zielfarbraum: sRGB)
Graustufen (Profil: Professionell, Zielfarbraum: sRGB)
Farbdarstellung (Profil: Professionell, Zielfarbraum: sRGB)
Farbdarstellung (Profil: Professionell, Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (Profil: Professionell, Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (Profil: Professionell, Zielfarbraum: sRGB)
Sättigung (Profil: Professionell, Zielfarbraum: sRGB)
Sättigung (Profil: Professionell, Zielfarbraum: sRGB)
im Freien
im Freien
Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität

Leistung, Emissionen und Akkulaufzeit

Das Vivo V21 5G wird vom flotten MediaTek Dimensity 800U angetrieben, welcher auf üppige 8 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Für die Grafikberechnungen steht die integrierte ARM Mali-G57 MP3 bereit. Das SoC sorgt für eine ansprechende Systemleistung, bei anspruchsvollen Spielen kann es aber schon mal enger werden. Zwar lässt sich alles aus dem Play Store spielen, jedoch kann es sein, dass FPS und Detailstufen reduziert werden. Die Oberflächentemperaturen bleiben jedoch zu jeder Zeit in einem unauffälligen Bereich.

Der Lautsprecher an der Kinnseite offeriert ein recht ordentliches Klangbild und kann zudem sehr laut spielen. Einen Klinkenanschluss besitzt das V21 zwar nicht, jedoch befindet sich zumindest ein Adapter im Lieferumfang. Kabellos können Medieninhalte mittels Bluetooth gestreamt werden, wofür alle aktuellen Codecs (SBC, AAC, aptX, aptX HD, aptX Adaptive, aptX TWS+ und LDAC) zur Verfügung stehen.

Der 4.000 mAh leistende Akku sorgt auch mit 90 Hz für gute Laufzeiten, zudem unterstützt das Vivo-Smartphone kabelgebundenes Schnellladen mit 33 Watt. Ein passendes Netzteil liegt dem V21 bei.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
606 Points ∼100%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
590 Points ∼97% -3%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
598 Points ∼99% -1%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
596 Points ∼98% -2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (596 - 606, n=4)
600 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=249, der letzten 2 Jahre)
596 Points ∼98% -2%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
1805 Points ∼89%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1716 Points ∼85% -5%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
1778 Points ∼88% -1%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
1776 Points ∼88% -2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (1776 - 1805, n=4)
1785 Points ∼88% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4829, n=249, der letzten 2 Jahre)
2028 Points ∼100% +12%
PCMark for Android
Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
7587 Points ∼76%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
8273 Points ∼83% +9%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
7087 Points ∼71% -7%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (7087 - 7587, n=2)
7337 Points ∼74% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 17085, n=68, der letzten 2 Jahre)
9959 Points ∼100% +31%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
7356 Points ∼67%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
11047 Points ∼100%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (8738 - 11047, n=2)
9893 Points ∼90%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=237, der letzten 2 Jahre)
8032 Points ∼73%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
4377 Points ∼98%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3122 Points ∼70% -29%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4206 Points ∼94% -4%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
4467 Points ∼100% +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4206 - 4467, n=3)
4350 Points ∼97% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 11895, n=259, der letzten 2 Jahre)
4237 Points ∼95% -3%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
4964 Points ∼91%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3315 Points ∼61% -33%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4457 Points ∼82% -10%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
5012 Points ∼92% +1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4457 - 5012, n=3)
4811 Points ∼88% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=259, der letzten 2 Jahre)
5444 Points ∼100% +10%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3095 Points ∼88%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2593 Points ∼74% -16%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3512 Points ∼100% +13%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3236 Points ∼92% +5%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3095 - 3512, n=3)
3281 Points ∼93% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5784, n=257, der letzten 2 Jahre)
3019 Points ∼86% -2%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3365 Points ∼100%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2178 Points ∼65% -35%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3146 Points ∼93% -7%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3142 Points ∼93% -7%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3142 - 3365, n=3)
3218 Points ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=233, der letzten 2 Jahre)
2678 Points ∼80% -20%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3317 Points ∼100%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1992 Points ∼60% -40%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3063 Points ∼92% -8%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3226 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3063 - 3317, n=3)
3202 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=233, der letzten 2 Jahre)
2836 Points ∼85% -15%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3545 Points ∼100%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3236 Points ∼91% -9%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3473 Points ∼98% -2%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
2881 Points ∼81% -19%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (2881 - 3545, n=3)
3300 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5318, n=233, der letzten 2 Jahre)
2835 Points ∼80% -20%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3281 Points ∼95%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2308 Points ∼67% -30%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3262 Points ∼94% -1%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3291 Points ∼95% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3262 - 3291, n=3)
3278 Points ∼95% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=260, der letzten 2 Jahre)
3460 Points ∼100% +5%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3304 Points ∼83%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2120 Points ∼53% -36%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3201 Points ∼80% -3%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3300 Points ∼83% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3201 - 3304, n=3)
3268 Points ∼82% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 16221, n=260, der letzten 2 Jahre)
3993 Points ∼100% +21%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3205 Points ∼92%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3344 Points ∼96% +4%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3497 Points ∼100% +9%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
3259 Points ∼93% +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3205 - 3497, n=3)
3320 Points ∼95% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5793, n=260, der letzten 2 Jahre)
3055 Points ∼87% -5%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
1607 Points ∼54%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
826 Points ∼28% -49%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
1602 Points ∼54% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (1602 - 1607, n=2)
1605 Points ∼54% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (153 - 9386, n=113, der letzten 2 Jahre)
2968 Points ∼100% +85%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
1586 Points ∼51%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
826 Points ∼27% -48%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
1579 Points ∼51% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (1579 - 1586, n=2)
1583 Points ∼51% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (174 - 11700, n=109, der letzten 2 Jahre)
3100 Points ∼100% +95%
Wild Life Stress Test Stability (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
99.4 (1605min - 1615max) % ∼100%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
99.4 (822min - 827max) % ∼100% 0%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
99.6 (1602min - 1609max) % ∼100% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (99.4 - 99.6, n=2)
99.5 % ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (26.6 - 99.8, n=105, der letzten 2 Jahre)
89.8 % ∼90% -10%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
473 Points ∼50%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
252 Points ∼26% -47%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
470 Points ∼49% -1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (470 - 473, n=2)
472 Points ∼50% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (83 - 3059, n=61, der letzten 2 Jahre)
953 Points ∼100% +101%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
461 Points ∼50%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
247 Points ∼27% -46%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
458 Points ∼49% -1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (458 - 461, n=2)
460 Points ∼49% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (101 - 2864, n=58, der letzten 2 Jahre)
931 Points ∼100% +102%
Wild Life Extreme Stress Test (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
99.4 (474min - 477max) % ∼100%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
99.2 (250min - 252max) % ∼100% 0%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
99.4 (471min - 474max) % ∼100% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (99.4 - 99.4, n=2)
99.4 % ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (38.6 - 100, n=58, der letzten 2 Jahre)
90.3 % ∼91% -9%
GFXBench
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
19 fps ∼79%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
13 fps ∼54% -32%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
20 fps ∼83% +5%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
19 fps ∼79% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (19 - 20, n=4)
19.3 fps ∼80% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=267, der letzten 2 Jahre)
24.1 fps ∼100% +27%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
21 fps ∼74%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
16 fps ∼56% -24%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
22 fps ∼77% +5%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
21 fps ∼74% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (21 - 22, n=4)
21.3 fps ∼75% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=267, der letzten 2 Jahre)
28.4 fps ∼100% +35%
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
12 fps ∼74%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
8 fps ∼49% -33%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
12 fps ∼74% 0%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
12 fps ∼74% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (12 - 12, n=4)
12 fps ∼74% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=268, der letzten 2 Jahre)
16.2 fps ∼100% +35%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Vivo V21 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
8 fps ∼73%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
5.8 fps ∼53% -27%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
8 fps ∼73% 0%
Oppo A94 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 8192
8.1 fps ∼74% +1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (7.3 - 8.1, n=4)
7.85 fps ∼71% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=268, der letzten 2 Jahre)
11 fps ∼100% +38%
Vivo V21 5GSony Xperia 10 IIIrealme 7 5GOppo A94 5GDurchschnittliche 128 GB UFS 2.2 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-5%
-42%
-8%
-20%
-22%
Sequential Read 256KB
988.54
839.79
-15%
877.1
-11%
940.76
-5%
704 ?(482 - 989, n=11)
-29%
807 ?(41.9 - 2037, n=273, der letzten 2 Jahre)
-18%
Sequential Write 256KB
474.04
400.83
-15%
188.4
-60%
465.85
-2%
384 ?(241 - 710, n=11)
-19%
365 ?(11.9 - 1321, n=273, der letzten 2 Jahre)
-23%
Random Read 4KB
185.36
172.34
-7%
92.6
-50%
163.18
-12%
151 ?(105 - 208, n=11)
-19%
142 ?(13.5 - 325, n=273, der letzten 2 Jahre)
-23%
Random Write 4KB
176.89
210.69
19%
95.1
-46%
156.06
-12%
158 ?(121 - 207, n=11)
-11%
132 ?(5.5 - 330, n=273, der letzten 2 Jahre)
-25%

Temperatur

Max. Last
 33.7 °C33.5 °C32.6 °C 
 33.8 °C33.1 °C32.6 °C 
 34.1 °C33.7 °C32.1 °C 
Maximal: 34.1 °C
Durchschnitt: 33.2 °C
32.4 °C33.7 °C33.6 °C
31.8 °C33.1 °C33.8 °C
30.8 °C32.8 °C32.9 °C
Maximal: 33.8 °C
Durchschnitt: 32.8 °C
Netzteil (max.)  29.1 °C | Raumtemperatur 22 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 33.2 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 34.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 33.8 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 29.6 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.


Lautsprecher

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2038.436.22527.535.13121.1344023.937.15033.241.86320.338.68021.639.710025.538.812517.741.816018.246.520015.550.225015.357.231517.658.640015.760.750016.665.463014.962.680015.272.410001678.8125015.281.3160015.378.8200014.780.2250015.182.3315015.775.3400014.776500014.881.8630014.882.3800015.480.41000014.579.21250014.578.91600013.864.3SPL27.491.5N0.986.5median 15.3median 75.3Delta1.110.941.739.231.828.726.531.123.626.438.541.63031.727.627.824.52814.827.218.337.715.939.616.644.815.352.514.257.215.16114.164.412.571.314.773.915.176.514.775.914.375.914.777.514.578.514.382.114.173.714.373.714.472.714.380.114.37813.157.126.788.70.873.5median 14.5median 72.70.712.9hearing rangehide median Pink NoiseVivo V21 5GSony Xperia 10 III
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Vivo V21 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (91.5 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 26.4% niedriger als der Median
(+) | lineare Bass-Wiedergabe (5.7% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 7.2% abweichend
(+) | lineare Mitten (6.7% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.3% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.6% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (18.9% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 13% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 9% vergleichbar, 78% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 40% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 52% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Sony Xperia 10 III Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (88.7 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 34.4% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (7.5% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 6% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.3% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.2% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.7% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (22.8% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 44% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 11% vergleichbar, 45% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 65% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 28% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit

Vivo V21 5G
4000 mAh
Sony Xperia 10 III
4500 mAh
realme 7 5G
5000 mAh
Oppo A94 5G
4310 mAh
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Battery Runtime
WiFi Websurfing 1.3
839
809
-4%
1026
22%
1026
22%
903 ?(442 - 1953, n=281, der letzten 2 Jahre)
8%
Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 (Chrome 91)
13h 59min

Pro

+ helles 90-Hz-AMOLED
+ Schnellladen mit 33W
+ ordentliche Kameras vorne und hinten

Contra

- lahmer microSD-Slot
- schwache Makrolinse

Fazit - Gutes Gesamtpaket im V21 5G

Im Test: Vivo V21 5G. Testgerät zur Verfügung gestellt von Vivo Deutschland.
Im Test: Vivo V21 5G. Testgerät zur Verfügung gestellt von Vivo Deutschland.

Das Vivo V21 5G offeriert ein starkes Gesamtkonzept, welches sich vor allem an Selfie-Enthusiasten richtet. Die 44-MP-Frontkamera besitzt nicht nur viele Pixel, sondern kann auch mit guten Bildergebnissen punkten. Dazu kommen ein Autofokus, OIS und eine Doppel-LED. Wer Selfies mag, für den ist das V21 genau richtig.

Auch die übrige Ausstattung kann sich sehen lassen. Das MediaTek-SoC sorgt im Zusammenspiel mit dem hellen 90-Hz-OLED für eine ansprechende Systemgeschwindigkeit. Dazu gibt es reichlich Speicher, welcher sich auch erweitern lässt, sowie gute Akkulaufzeiten. Außerdem ist schnelles Laden mit bis zu 33 Watt möglich. Positiv ist außerdem der üppige Lieferumfang, denn weder ein Headset, ein Klinkenadapter noch ein 33-Watt-Netzteil sind noch obligatorisch.

Das Vivo V21 5G ist ein starkes Mittelklasse-Smartphone, welches sich durch seine tollen Selfieeigenschaften von der Masse abhebt.

Viel Kritik muss sich das Vivo-Smartphone nicht gefallen lassen. Die IP52-Zertifizierung (Schutz gegen fallendes Tropfwasser) ist zwar nett, aber eine höhere Schutzart wäre sicherlich schöner gewesen. Der microSD-Slot zeigt im Test zudem eine sehr langsame Performance. Eine spannende Alternative ist das Sony Xperia 10 III, welches einen vollwertigen Schutz vor Wasser bietet, aber bei den Kameras schwächer abschneidet. Wer einfach mehr Speed möchte, sollte ein Blick auf das realme GT 5G werfen, aber auch hier wird dies mit großen Kompromissen bei den Kameras erkauft.

Preis und Verfügbarkeit

Das Vivo V21 5G wird mit einer UVP von 399 Euro offeriert. Es ist bei vielen Online-Shops wie NBB oder Cyberport verfügbar, aber auch im stationären Handel bei MediaMarkt und Saturn.

Vivo V21 5G - 20.08.2021 v7
Daniel Schmidt

Gehäuse
84%
Tastatur
67 / 75 → 89%
Pointing Device
91%
Konnektivität
51 / 70 → 73%
Gewicht
90%
Akkulaufzeit
90%
Display
89%
Leistung Spiele
39 / 64 → 61%
Leistung Anwendungen
86 / 86 → 100%
Temperatur
92%
Lautstärke
100%
Audio
77 / 90 → 86%
Kamera
72%
Durchschnitt
79%
85%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden Sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - 396 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und habe zeitweise ebenfalls für Notebookinfo.de geschrieben. Ich freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden. Privat vertreibe ich mir die Zeit mit Fotografie, Grillen und meiner Familie.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Vivo V21 5G Smartphone - Starke Kameras auf beiden Seiten
Autor: Daniel Schmidt, 23.08.2021 (Update: 23.08.2021)