Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test realme 7 5G Smartphone – Günstiges China-Handy mit schnellem Mobilfunk

Turbo-Funk. Das realme 7 5G ist recht eng mit seinem 4G-Bruder verwandt, bringt aber etwas mehr Leistung mit und natürlich die Möglichkeit, 5G-Mobilfunknetze zu nutzen. Der Preis ist deutlich höher, lohnt es sich also, zu dieser Variante zu greifen?
realme 7 5G
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
realme 7 5G (7 Serie)
Prozessor
MediaTek Dimensity 800U 8 x 2 - 2.4 GHz, Cortex-A76 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
6.50 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 405 PPI, capacitive touchscreen, IPS, spiegelnd: ja, 120 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
, 110 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5mm headset jack, Card Reader: microSD slot (dedicated, up to 256GB), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: acceleration sensor, gyroscope, proximity sensor, compass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, 2G, 3G, 4G (B1/​2/​3/​4/​5/​7/​8/​12/​17/​18/​19/​20/​26/​28/​38/​39/​40/​41/​66), 5G (n1/​3/​5/​7/​8/​20/​28/​38/​40/​41/​77/​78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.1 x 162.2 x 75.1
Akku
5000 mAh Lithium-Ion, 30W Dart Charge
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 48 MPix f/​1.8, phase comparison-AF, LED-flash, Videos @2160p/​30fps (Camera 1); 8.0MP, f/​2.3, wide angle lens (Camera 2); 2.0MP, f/​2.4, macro lens (Camera 3); 2.0MP, f/​2.4, depth of field (Camera 4)
Secondary Camera: 16 MPix f/​2.1, Videos @1080p/​30fps
Sonstiges
Lautsprecher: mono speaker, Tastatur: virtual keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, SIM-Tool, Silikon-Bumper, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
195 g, Netzteil: 76 g
Preis
279 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vergleichsgeräte

Bewertung
Rating Version
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Groesse
Aufloesung
Preis ab
80.1 %7
11.2020
realme 7 5G
Dimensity 800U, Mali-G57 MP3
195 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
79.7 %7
11.2020
realme 7
Helio G95, Mali-G76 MP4
196.5 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
79.2 %7
11.2020
Samsung Galaxy M31s
Exynos 9611, Mali-G72 MP3
203 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
83.8 %7
08.2020
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
SD 765G, Adreno 620
192 g128 GB UFS 2.1 Flash6.57"2340x1080

Gehäuse, Ausstattung und Bedienung – Dual-SIM mit 5G-Fähigkeit

Das realme 7 und die 5G-Variante sehen sich auf den ersten Blick sehr ähnlich. Nur das Kamera-Modul an der Rückseite erinnert beim 5G-Modell vom Layout her an das realme 7 Pro. Die Abmessungen sind sogar minimal geringer als beim realme 7, mit bloßem Auge wird man die Unterschiede aber kaum bemerken. Das Gehäuse mit der asymmetrischen Zweiteilung an der Rückseite und den schicken Lichtreflexen sieht gut aus und ist stabil verarbeitet.

5G ist mit beiden SIM-Karten möglich, mmWave-Netze werden aber nicht unterstützt. Modernes Bluetooth 5.1 ist an Bord. Auch wenn NFC auf der Website von realme nirgends erwähnt wird, ist es in unserem Testgerät vorhanden, man kann also mobile Zahldienste nutzen. Das WiFi-5-Modul macht in unserem Test mit dem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 sogar eine etwas besser Figur als beim realme 7. Das 5G-Modell gibt es international zwar auch in einer Variante mit 8 GB RAM, in Mitteleuropa ist das Smartphone aber aktuell nur mit 6 GB RAM verfügbar.

Der Fingerabdrucksensor ist rechts in die Standby-Taste integriert. Er lässt sich gut ertasten und entsperrt das Gerät flott.

realme 7 5G
realme 7 5G
realme 7 5G
realme 7 5G
realme 7 5G
realme 7 5G
realme 7 5G
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Größenvergleich

162.3 mm 75.4 mm 9.4 mm 196.5 g163.7 mm 74.8 mm 7.9 mm 192 g162.2 mm 75.1 mm 9.1 mm 195 g159.3 mm 74.4 mm 9.3 mm 203 g
Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
802.11 a/b/g/n/ac
668 (618min - 677max) MBit/s ∼100% +93%
realme 7 5G
802.11 a/b/g/n/ac
346 (334min - 352max) MBit/s ∼52%
realme 7
802.11 a/b/g/n/ac
343 (209min - 355max) MBit/s ∼51% -1%
Samsung Galaxy M31s
802.11 a/b/g/n/ac
300 (259min - 320max) MBit/s ∼45% -13%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
802.11 a/b/g/n/ac
628 (545min - 662max) MBit/s ∼100% +77%
realme 7 5G
802.11 a/b/g/n/ac
355 (300min - 365max) MBit/s ∼57%
Samsung Galaxy M31s
802.11 a/b/g/n/ac
339 (294min - 351max) MBit/s ∼54% -5%
realme 7
802.11 a/b/g/n/ac
290 (252min - 311max) MBit/s ∼46% -18%
020406080100120140160180200220240260280300320340360300355345343345355357362356359362360358363362353355361361356365358355360364362344361355356300355345343345355357362356359362360358363362353355361361356365358355360364362344361355356334336341346343348347346344346345339347350349348348351340352347345346349351348350348350348Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø355 (300-365)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø346 (334-352)

Kameras – realme mit 48 Megapixel

Aufnahme Frontkamera
Aufnahme Frontkamera

Die Kameraausstattung sind zwischen realme 7 und der 5G-Version identisch. So besitzt auch unser Testgerät drei nutzbare Kameraobjektive an der Rückseite und einen Feldtiefensensor, der für die Berechnung von Unschärfeeffekten bei Portraits verwendet wird.

Die Hauptkamera löst mit 48 Megapixel auf, fasst standardmäßig aber immer 4 Pixel zu einem zusammen, sodass eine höhere Lichtausbeute entsteht. Wer möchte, kann auch 48-Megapixel-Fotos aufnehmen, muss dann aber mit weniger Helligkeit in den Bildern leben. Die Bilder der Hauptkamera wirken im Detail unsauber, vor allem in hellen Flächen gehen Details schnell verloren. Für die Preisklasse ist die Bildqualität aber in Ordnung, bei wenig Licht und hohen Kontrasten schlägt sich die Smartphone ebenfalls passabel. Die Weitwinkelkamera könnte etwas schärfer sein, besitzt aber einen ordentlichen Dynamikumfang und eine recht gute Farbdarstellung.

Videos lassen sich maximal in 4K und mit 30 fps aufzeichnen. Die Bildqualität gefällt hier durchaus.

An der Vorderseite findet sich eine 16-Megapixel-Kamera, die ganz ordentliche Selfies macht, die man aufgrund der ordentlichen Schärfe durchaus auch etwas vergrößern kann.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Hauptobjektiv BlumeHauptobjektiv UmgebungHauptobjektiv Low LightUltraweitwinkel
Zum Laden anklicken
ColorChecker
7.3 ∆E
7.9 ∆E
10.1 ∆E
10.1 ∆E
12.2 ∆E
10.3 ∆E
6.7 ∆E
7 ∆E
6.2 ∆E
3.6 ∆E
8.9 ∆E
6.5 ∆E
4.7 ∆E
6.6 ∆E
6 ∆E
2.3 ∆E
6.8 ∆E
11.1 ∆E
6.4 ∆E
5.1 ∆E
6.9 ∆E
5.4 ∆E
6.4 ∆E
1.2 ∆E
ColorChecker realme 7 5G: 6.9 ∆E min: 1.21 - max: 12.25 ∆E
ColorChecker
29 ∆E
48.6 ∆E
38.3 ∆E
34.3 ∆E
43 ∆E
57.5 ∆E
47.7 ∆E
34 ∆E
37.3 ∆E
28 ∆E
59.6 ∆E
59 ∆E
30.3 ∆E
46.2 ∆E
34.8 ∆E
66.5 ∆E
40.8 ∆E
40.8 ∆E
61.4 ∆E
64.1 ∆E
49 ∆E
35.9 ∆E
23.9 ∆E
13.5 ∆E
ColorChecker realme 7 5G: 42.64 ∆E min: 13.46 - max: 66.49 ∆E

Display – 120-Hz-Display für unter 300 Euro

Subpixel-Aufnahme
Subpixel-Aufnahme

Das realme 7 5G bringt ein 120-Hz-Display mit, beim realme 7 musste man sich noch mit 90 Hz begnügen. Das ist in jedem Fall eine tolle Sache in dieser Preisklasse, auch wenn man den Unterschied zwischen 120 und 90 Hz kaum merken dürfte.

Wie schon beim realme 7 bietet auch der Bildschirm des realme 5G kein sehr hohen Kontrast. Da die durchschnittliche Helligkeit sogar etwas geringer ist und der Schwarzwert höher fällt dieser bei unserem Testgerät sogar noch etwas schlechter aus, als beim verwandten Smartphone mit 4G. So zeigt sich das Smartphone auch deutlich dunkler als die anderen Vergleichsgeräte. Die Helligkeit für sich genommen ist zwar noch in Ordnung, wer aber sein Smartphone gerne im Freien nutzt, der findet bessere Alternativen.

Die Farbdarstellung ist auf mittlerem Niveau, Graustufen wiederum werden recht exakt angezeigt. Das Display zeigt auch bei niedriger Helligkeit kein PWM-Flackern.

433
cd/m²
469
cd/m²
470
cd/m²
414
cd/m²
490
cd/m²
479
cd/m²
419
cd/m²
454
cd/m²
467
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 490 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 455 cd/m² Minimum: 3.09 cd/m²
Ausleuchtung: 84 %
Helligkeit Akku: 490 cd/m²
Kontrast: 710:1 (Schwarzwert: 0.69 cd/m²)
ΔE Color 4.01 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 2.6 | 0.64-98 Ø5.7
98.6% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.23
realme 7 5G
IPS, 2400x1080, 6.50
realme 7
IPS, 2400x1080, 6.50
Samsung Galaxy M31s
Super AMOLED, 2400x1080, 6.50
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
AMOLED, 2340x1080, 6.57
Response Times
-6%
64%
64%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
34 ?(17, 17)
38 ?(19, 19)
-12%
10 ?(5, 5)
71%
10 ?(5, 5)
71%
Response Time Black / White *
18 ?(9, 9)
18 ?(7, 11)
-0%
8 ?(5, 3)
56%
8 ?(5, 3)
56%
PWM Frequency
125
241.5
Bildschirm
3%
21%
39%
Helligkeit Bildmitte
490
525
7%
584
19%
584
19%
Brightness
455
512
13%
586
29%
583
28%
Brightness Distribution
84
90
7%
95
13%
97
15%
Schwarzwert *
0.69
0.55
20%
Kontrast
710
955
35%
Delta E Colorchecker *
4.01
4.4
-10%
2.09
48%
1.17
71%
Colorchecker dE 2000 max. *
8.1
6.75
17%
7.96
2%
2.95
64%
Delta E Graustufen *
2.6
4.3
-65%
2.2
15%
1.7
35%
Gamma
2.23 99%
2.3 96%
2.084 106%
2.231 99%
CCT
6828 95%
7472 87%
6512 100%
6341 103%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-2% / 1%
43% / 32%
52% / 45%

* ... kleinere Werte sind besser

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
18 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 9 ms steigend
↘ 9 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 25 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
34 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 17 ms steigend
↘ 17 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 30 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (37.6 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 21103 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.


CalMAN Graustufen
CalMAN Graustufen
CalMAN Farbgenauigkeit
CalMAN Farbgenauigkeit
CalMAN Farbraum
CalMAN Farbraum
CalMAN Sättigung
CalMAN Sättigung

Leistung, Emissionen und Akkulaufzeit – Ganz neues SoC

Der neue Dimensity 800U von MediaTek kommt im realme 7 5G zum Einsatz. Damit bietet der Prozessor unseres Testgeräts einen deutlich höheren Maximaltakt als im Vorgänger: 2,4 GHz sind möglich. Das SoC wird auch in einem moderneren Verfahren gefertigt, sollte also etwas sparsamer arbeiten. In den Benchmarks zeigt sich die 5G-Variante tatsächlich leicht schneller, auch die Grafikleistung ist höher. Im Alltag sind die Unterschiede gering, aber Leistungsreserven sind natürlich immer eine gute Sache.

UFS-2.1-Speicher ist mittlerweile üblich in der Preisklasse, das realme 7 5G macht in Sachen Geschwindigkeit eine durchwachsene Figur. Unsere Referenz-microSD Toshiba Exceria Pro M501 wird wiederum recht flott gelesen und beschrieben.

Die maximale Temperatur unter Last bleibt im Rahmen. Der Lautsprecher kann uns beim realme 7 5G nicht so wirklich überzeugen: Auf maximaler Lautstärke dröhnen Höhen unangenehm in den Ohren, darunter wirkt der Klang etwas dumpf. Per Bluetooth oder 3,5mm-Buchse bekommt man aber sauberen Klang auf die Ohren.

In unserem Akkutest hält das Smartphone 20 Minuten länger durch als die 4G-Variante, mit über 17 Stunden sollte es bei normalem Gebrauch auch für zwei oder drei Tage ohne Akkuladung reichen. Mit maximal 30 Watt wird das Smartphone geladen, wenn der Akku ganz leer ist, muss man etwas über 1 Stunde warten, bis wieder 100 % angezeigt werden.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
598 Points ∼89%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
506 Points ∼75% -15%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
347 Points ∼52% -42%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
673 Points ∼100% +13%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (596 - 606, n=4)
600 Points ∼89% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=257, der letzten 2 Jahre)
610 Points ∼91% +2%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
1778 Points ∼86%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
1622 Points ∼79% -9%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1387 Points ∼67% -22%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
1908 Points ∼92% +7%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (1776 - 1805, n=4)
1785 Points ∼87% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4914, n=257, der letzten 2 Jahre)
2063 Points ∼100% +16%
PCMark for Android
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
16039 Points ∼100%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
14164 Points ∼88% -12%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
5777 Points ∼36% -64%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
8730 Points ∼54% -46%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (10527 - 16039, n=2)
13283 Points ∼83% -17%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2689 - 19989, n=182, der letzten 2 Jahre)
10125 Points ∼63% -37%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
11047 Points ∼100%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
9797 Points ∼89% -11%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
5080 Points ∼46% -54%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
7786 Points ∼70% -30%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (8738 - 11047, n=2)
9893 Points ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=228, der letzten 2 Jahre)
8099 Points ∼73% -27%
3DMark
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
30852 Points ∼68%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
29819 Points ∼66% -3%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
18932 Points ∼42% -39%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
45304 Points ∼100% +47%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
 
30852 Points ∼68% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2920 - 117606, n=161, der letzten 2 Jahre)
41133 Points ∼91% +33%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
34605 Points ∼50%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
36546 Points ∼53% +6%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
21688 Points ∼31% -37%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
69506 Points ∼100% +101%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
 
34605 Points ∼50% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2177 - 224130, n=161, der letzten 2 Jahre)
59148 Points ∼85% +71%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
22364 Points ∼95%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
18136 Points ∼77% -19%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
13103 Points ∼56% -41%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
20429 Points ∼87% -9%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
 
22364 Points ∼95% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8324 - 59268, n=161, der letzten 2 Jahre)
23546 Points ∼100% +5%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4299 Points ∼92%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3252 Points ∼69% -24%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1829 Points ∼39% -57%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
4693 Points ∼100% +9%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4204 - 4372, n=3)
4292 Points ∼91% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 11256, n=230, der letzten 2 Jahre)
3491 Points ∼74% -19%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4609 Points ∼79%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3254 Points ∼56% -29%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
2011 Points ∼34% -56%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
5832 Points ∼100% +27%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4609 - 4889, n=3)
4772 Points ∼82% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (54 - 16670, n=230, der letzten 2 Jahre)
4070 Points ∼70% -12%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3479 Points ∼100%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3247 Points ∼93% -7%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1390 Points ∼40% -60%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
3452 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (2908 - 3479, n=3)
3193 Points ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (607 - 5301, n=230, der letzten 2 Jahre)
2822 Points ∼81% -19%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4206 Points ∼86%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3170 Points ∼65% -25%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1824 Points ∼37% -57%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
4893 Points ∼100% +16%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4206 - 4467, n=3)
4350 Points ∼89% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 11895, n=257, der letzten 2 Jahre)
4344 Points ∼89% +3%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4457 Points ∼79%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3148 Points ∼56% -29%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1995 Points ∼36% -55%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
5335 Points ∼95% +20%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4457 - 5012, n=3)
4811 Points ∼86% +8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=257, der letzten 2 Jahre)
5613 Points ∼100% +26%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3512 Points ∼100%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3249 Points ∼93% -7%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1402 Points ∼40% -60%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
3492 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3095 - 3512, n=3)
3281 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (640 - 5784, n=255, der letzten 2 Jahre)
3056 Points ∼87% -13%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3146 Points ∼94%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2722 Points ∼81% -13%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1431 Points ∼43% -55%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
3346 Points ∼100% +6%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3142 - 3365, n=3)
3218 Points ∼96% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=227, der letzten 2 Jahre)
2688 Points ∼80% -15%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3063 Points ∼92%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2599 Points ∼78% -15%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1436 Points ∼43% -53%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
3321 Points ∼100% +8%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3063 - 3317, n=3)
3202 Points ∼96% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=227, der letzten 2 Jahre)
2845 Points ∼86% -7%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3473 Points ∼100%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3261 Points ∼94% -6%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1415 Points ∼41% -59%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
3425 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (2881 - 3545, n=3)
3300 Points ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5318, n=227, der letzten 2 Jahre)
2842 Points ∼82% -18%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3262 Points ∼90%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2784 Points ∼77% -15%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1491 Points ∼41% -54%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
3605 Points ∼100% +11%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3262 - 3291, n=3)
3278 Points ∼91% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=259, der letzten 2 Jahre)
3570 Points ∼99% +9%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3201 Points ∼77%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2682 Points ∼64% -16%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1499 Points ∼36% -53%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
3589 Points ∼86% +12%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3201 - 3304, n=3)
3268 Points ∼78% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 16221, n=259, der letzten 2 Jahre)
4176 Points ∼100% +30%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3497 Points ∼100%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3213 Points ∼92% -8%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1463 Points ∼42% -58%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
3495 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3205 - 3497, n=3)
3320 Points ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (626 - 5793, n=259, der letzten 2 Jahre)
3090 Points ∼88% -12%
GFXBench
on screen Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
20 fps ∼80%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
19 fps ∼76% -5%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
9.2 fps ∼37% -54%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
21 fps ∼84% +5%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (19 - 20, n=4)
19.3 fps ∼77% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=268, der letzten 2 Jahre)
25 fps ∼100% +25%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
22 fps ∼75%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
21 fps ∼71% -5%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
7.8 fps ∼27% -65%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
24 fps ∼82% +9%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (21 - 22, n=4)
21.3 fps ∼72% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=268, der letzten 2 Jahre)
29.4 fps ∼100% +34%
on screen Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
12 fps ∼71%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
12 fps ∼71% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
5.6 fps ∼33% -53%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
13 fps ∼77% +8%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (12 - 12, n=4)
12 fps ∼71% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=269, der letzten 2 Jahre)
16.8 fps ∼100% +40%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
8 fps ∼70%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
7.7 fps ∼68% -4%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
3.6 fps ∼32% -55%
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 6144
8.5 fps ∼75% +6%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (7.3 - 8.1, n=4)
7.85 fps ∼69% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=269, der letzten 2 Jahre)
11.4 fps ∼100% +43%
realme 7 5Grealme 7Samsung Galaxy M31sXiaomi Mi 10 Lite 5GDurchschnittliche 128 GB UFS 2.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
16%
7%
70%
17%
30%
Sequential Read 256KB
877.1
529
-40%
490.3
-44%
979.54
12%
769 ?(427 - 1011, n=92)
-12%
831 ?(45.6 - 2037, n=273, der letzten 2 Jahre)
-5%
Sequential Write 256KB
188.4
200
6%
318.4
69%
476.87
153%
270 ?(13.6 - 707, n=92)
43%
377 ?(11.9 - 1321, n=273, der letzten 2 Jahre)
100%
Random Read 4KB
92.6
153.3
66%
105
13%
156.45
69%
147 ?(92.6 - 239, n=92)
59%
146 ?(13.5 - 325, n=273, der letzten 2 Jahre)
58%
Random Write 4KB
95.1
151.3
59%
117.1
23%
138.47
46%
124 ?(18.2 - 290, n=92)
30%
136 ?(5.5 - 330, n=273, der letzten 2 Jahre)
43%
Sequential Read 256KB SDCard
84.3 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
84.6 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
0%
73.6 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
-13%
76 ?(13.4 - 88.3, n=43)
-10%
76.3 ?(13.4 - 154, n=137, der letzten 2 Jahre)
-9%
Sequential Write 256KB SDCard
63.7 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
66.3 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
4%
59.9 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
-6%
59.6 ?(8.4 - 72.4, n=43)
-6%
58.8 ?(8.4 - 83.3, n=137, der letzten 2 Jahre)
-8%

Temperatur

Max. Last
 40.9 °C37.6 °C34.3 °C 
 40.9 °C37.3 °C34.4 °C 
 40.4 °C37.2 °C34.4 °C 
Maximal: 40.9 °C
Durchschnitt: 37.5 °C
35.6 °C37 °C39.6 °C
34.7 °C36.6 °C41.4 °C
34.4 °C37.5 °C39.8 °C
Maximal: 41.4 °C
Durchschnitt: 37.4 °C
Netzteil (max.)  42.3 °C | Raumtemperatur 20.7 °C | Fluke t3000FC (calibrated), Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 37.5 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 40.9 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 41.4 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 26 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.


Heatmap Rückseite
Heatmap Rückseite
Heatmap Front
Heatmap Front

Lautsprecher

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2035.931.42533.733.5312528.94029.326.4503330.46325.625.58020.817.910022.621.812515.317.816014.227.72001239.32501146.831510.853.64009.352.25009.853.36301159.380011.262.5100012.865.7125013.670.3160012.872.4200012.770.1250013.868.5315014.36740001563.6500015.762.1630016.766.4800017.669.61000018.4731250019.360.31600020.143.6SPL66.366.326.980.1N18.719.50.744.5median 13.8median 62.1Delta2.71142.83437.532.629.334.431.929.637.832.529.123.419.519.419.920.516.517.314.826.813.133.412.542.110.850.410.555.614.861.8146513.466.913.569.512.169.611.772.81269.613.164.213.569.614.572.115.471.316.367.316.968.517.872.918.463.519.247.666.569.771.626.681.620.725.524.90.850.6median 14median 651.912.6hearing rangehide median Pink Noiserealme 7 5Grealme 7
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
realme 7 5G Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (80.1 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 27.6% niedriger als der Median
(-) | keine lineare Bass-Wiedergabe (15% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 6.5% abweichend
(+) | lineare Mitten (6.2% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.1% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.6% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (24.6% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 60% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 10% vergleichbar, 30% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 75% aller getesteten Geräte waren besser, 6% vergleichbar, 19% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

realme 7 Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (81.6 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 33.2% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (12.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.5% abweichend
(+) | lineare Mitten (6.2% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.6% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (6.6% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (24.4% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 58% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 10% vergleichbar, 32% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 74% aller getesteten Geräte waren besser, 6% vergleichbar, 20% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit

realme 7 5G
5000 mAh
realme 7
5000 mAh
Samsung Galaxy M31s
6000 mAh
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
4160 mAh
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Battery Runtime
WiFi Websurfing 1.3
1026
1006
-2%
1309
28%
884
-14%
903 ?(442 - 1953, n=279, der letzten 2 Jahre)
-12%
Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
17h 06min

Pro

+ 120-Hz-Display
+ 5G mit zwei SIM-Karten möglich
+ schickes, gut verarbeitetes Gehäuse
+ kein PWM
+ gute Leistungswerte
+ lange Laufzeiten

Contra

- Bildschirm vergleichsweise dunkel...
- ... und kontrastarm
- mäßiger Lautsprecher

Fazit – Modernes Handy mit guter Ausstattung

Im Test: realme 7 5G. Testgerät zur Verfügung gestellt von realme Deutschland.
Im Test: realme 7 5G. Testgerät zur Verfügung gestellt von realme Deutschland.

Im Vergleich zum normalen realme 7 legt die 5G-Variante nochmal nach: 120Hz-Display, mehr Leistung, noch etwas moderner in der Ausstattung. Für unter 300 Euro ist es zudem aktuell schwer, ein Smartphone mit 5G-Fähigkeit zu finden.

Auch für sich genommen ist das realme 7 5G ein gutes Smartphone mit flottem WLAN, ordentlichen Kameras für die Preisklasse und einem flimmerfreien Display. Auf die Helligkeit des Bildschirms sollte es hingegen nicht so ankommen und auch der Lautsprecher schneidet eher mäßig ab.

Das realme 7 5G ist ein modernes Smartphone, das für wenig Geld gute Ausstattung und den aktuellsten Mobilfunkstandard mitbringt.

Wer 5G allerdings in absehbarer Zeit nicht nutzen kann oder will, der spart mit dem realme 7 in der 4G-Variante doch deutlich und bekommt bis auf Details eine recht ähnliche Ausstattung.

realme 7 5G - 26.11.2020 v7
Florian Schmitt

Gehäuse
81%
Tastatur
65 / 75 → 87%
Pointing Device
91%
Konnektivität
47 / 70 → 67%
Gewicht
88%
Akkulaufzeit
92%
Display
84%
Leistung Spiele
34 / 64 → 53%
Leistung Anwendungen
82 / 86 → 95%
Temperatur
89%
Lautstärke
100%
Audio
56 / 90 → 62%
Kamera
56%
Durchschnitt
74%
80%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden Sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile - 890 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2009
Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, schrieb ich leidenschaftlich gerne über Gaming-Notebooks. Nachdem ich zwischenzeitlich beim Aufbau des Vergleichsportals Notebookinfo behilflich war und Social-Media-Konzepte für große Unternehmen wie BMW und Adidas entwickelte, kehrte ich 2012 zu Notebookcheck zurück. Nun kümmere ich mich um die Themen Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien und bin seit 2018 zusammen mit meinem Kollegen Daniel als Managing Editor für alle Tests zu Mobile Devices verantwortlich.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test realme 7 5G Smartphone – Günstiges China-Handy mit schnellem Mobilfunk
Autor: Florian Schmitt, 26.11.2020 (Update: 26.11.2020)