Notebookcheck Logo

Amazfit T-Rex 2: Neue robuste GPS-Smartwatch mit größerem AMOLED-Display, längerer Akkulaufzeit und 150+ Sport-Modi

Die Amazfit T-Rex 2 von Zepp Health ist eine neue GPS-Smartwatch mit besonderer Robustheit. (Bild: Amazfit)
Die Amazfit T-Rex 2 von Zepp Health ist eine neue GPS-Smartwatch mit besonderer Robustheit. (Bild: Amazfit)
Zepp Health hat heute mit der Amazfit T-Rex 2 die zweite Generation seiner preiswerten, aber dennoch robusten und gut ausgestatteten GPS-Smartwatch vorgestellt. Die neue Version bietet unter anderem ein größeres AMOLED-Display und längere Akkulaufzeiten.

Zepp Health hat heute die zweite Generation seiner robusten Outdoor-Smartwatch Amazfit T-Rex (ab ca. 90 Euro bei Amazon) vorgestellt. Die neue Amazfit T-Rex 2 ist wieder eine GPS-Smartwatch, die dank ihrer Robustheit für viele Abenteuer gewappnet sein soll. Laut MIL-STD 810G hält sie Temperaturen von -40 bis +70 °C aus, ist zudem bis zu 10 ATM wasserdicht.

Auf den ersten Blick ähnelt die Amazfit T-Rex ihrem Vorgänger, unterscheidet sich bei genauerem Hinsehen aber schon im Design. Dazu hat der Hersteller eine Reihe von Verbesserungen implementiert, die unter anderem die Akkulaufzeit betreffen. Mit dem 500 mAh großen Akku soll die Uhr unter normaler Nutzung bis zu 24 Tage durchhalten, bei starker Nutzung immerhin noch bis zu 10 Tage.Bei GPS-Nutzung sind es je nach Modus immerhin noch 26 bis 58 Stunden.

1,39 Zoll großes AMOLED-Display

Die Front des Gehäuses aus Polymer, dem man seine Robustheit schon ansieht, ziert ein mit 1,39 Zoll etwas größeres AMOLED, das mit 454 x 454 Pixeln auch höher auflöst und 1.000 Nits hell leuchtet. Allerdings ist auch das Gewicht der Smartwatch von 58 auf nun knapp 67 g angewachsen, während die Abmessungen quasi gleich geblieben sind.

Neben Dualband- und 5-Satelliten-Positionierung für besonders genaue Ortung und Navigation bietet die T-Rex 2 auch einen integrierten Kompass und Höhenmesser. Auf der Rückseite ist der BioTracker 3.0 PPG verbaut, der neben 24h-Pulsüberwachung auch den Sauerstoffgehalt des Blutes (SpO2) misst. Dazu gibt es Stresstracking, über 150 Sportmodi, wobei acht Sportarten eigenständig erkannt werden, und viele weitere Features des Betriebssystems von Zepp.

Preis und Verfügbarkeit

Laut der US-Webseite von Amazfit ist die T-Rex 2 für eine UVP von rund 230 US-Dollar erhältlich. Zur Wahl stehen die Farbvarianten Ember Black, Astro Black & Gold, Wild Green und Desert Khaki, wobei bisher nur die erste Version bestellbar ist. Die anderen sollen in Kürze folgen.

Auf der deutschen Webseite von Amazfit ist die T-Rex 2 noch nicht zu finden. Auch sonst gibt es noch keine Informationen, wann die neue Smartwatch von Amazfit in hiesigen Gefilden verfügbar sein wird.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Amazfit T-Rex 2: Neue robuste GPS-Smartwatch mit größerem AMOLED-Display, längerer Akkulaufzeit und 150+ Sport-Modi
Autor: Marcus Schwarten, 24.05.2022 (Update: 24.05.2022)