Notebookcheck

Apple: Defekte bei neuer MacBook Air Generation

Wenige Tage nach Erscheinen der neuen MacBook Air 11 und 13 berichten die ersten Nutzer von Problen mit den neuen Geräten aus Cupertino, Kalifornien.
Felix Sold,

Die vor knapp zwei Wochen eingeführten Apple MacBook Air bereiten nun den ersten Kummer. Bei den Kollegen von Cult of Mac in den Staaten sind erste Meldungen über Defekte eingetroffen. Angeblich sollen sowohl das MacBook Air 11 als auch das größere 13-Zoll-Modell betroffen sein.

In einem speziellen Apple-Support-Thread werden „einfrierende“ Geräten fehlerhafter Farbdarstellung, vertikalen Linien im Bild und eine flackernde Bildwiedergabe behandelt. Das unten eingefügte Video auf YouTube zeigt die Bildschirmprobleme eines MacBook Air 11, wobei diese Darstellung auch ein einfacher Defekt der Grafikeinheit darstellen könnte.

Apple hat vor Kurzem und das MacBook Air Software Update 2010 bereitgestellt, wobei Serenity Caldwell von der amerikanischen Macworld nach diesem keine Besserung der Fehler feststellen konnte, beziehungsweise nicht alle behoben wurden, was auf ein defektes Gerät hinweisen könnte.

Aufgrund dieser Fehlermeldungen empfehlen wir Käufern der neuen Geräte diese Merkmale im Auge zu behalten und eventuell auftretende „Schäden“ direkt über den Support von Apple zu klären. Wir werden unsere Testgeräte natürlich auf diese Fehler überprüfen.

(Quelle: YouTube, Nutzer: angrychinesedriver, Titel: MacBook Air 11.6" Problem)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 11 > Apple: Defekte bei neuer MacBook Air Generation
Autor: Felix Sold,  3.11.2010 (Update:  9.07.2012)