Notebookcheck

Apple: EFI Firmware Update 2.0 für MacBook Air

Nach einigen Problemen mit der neuen Generation der Apple MacBook Air wird nun das EFI Firmware Update 2.0 ausgeliefert: Der "Ruhezustand-Bug" wird damit behoben.

Vor knapp einem Monat sind die ersten Troubles bei den neuen Apple MacBook Air mit 11- und 13-Zoll-Bildschirm bekannt geworden. Darunter ein Problem, wobei das Aufwecken aus dem Ruhezustand nur über Umwege möglich war. Bei einigen Geräten blieb bisher keine andere Wahl, als das Gerät per Hardwareschalter neu zu starten, da ansonsten nur ein schwarzer Bildschirm gezeigt wurde. An dieser Stelle sollte im Normalfall der Finder von Mac OS X erscheinen.

Dieses Problem soll das EFI Firmware Update 2.0 beheben, das Apple ab gestern Abend zur Verfügung stellt. Ein Update ist über die Softwareaktualisierung von Mac OS X im Apfel-Menü möglich, wobei man es auch manuell von Apple beziehen kann. Das Update ist nur 2 MByte schlank und ist sowohl für das MacBook Air 11 als auch für das größere MacBook Air 13 ausgelegt.

Nach erfolgreichem Update trägt das Boot ROM die Versionsnummer MBA31.88Z.0061.B01.1011181342, wobei das ROM selbst die Kennung 0061.01 aufweist.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 12 > Apple: EFI Firmware Update 2.0 für MacBook Air
Autor: Felix Sold,  9.12.2010 (Update:  9.07.2012)