Notebookcheck

Apple: Mac Game Store als Alternative zum offiziellen Mac App Store

Apple-Rechner sind sicher keine Gaming-Boliden, aber auch für diese Systeme gibt es einige Spiele. Mit der neuen App des Mac Game Store gibt es eine passende Alternative zum Angebot von Apple oder Valve. Ein nettes Feature ist der Kompatibilitäts-Checker.

Bereits seit 2005 gibt es den Mac Game Store als Bezugsquelle für aktuelle Games, aber wirklich bekannt war diese Lösung bisher nicht. Mit der aktuellen Version beziehungsweise der neuen App könnte sich das Angebot ein ernstzunehmender Gegenspieler des offiziellen Mac App Store mausern. Ein weiteres Schwergewicht in diesem Kontext ist Steam von Valve, worüber auch diverse Mac-Titel angeboten werden. Neben einem ansprechenden Interface bietet der Mac Game Store eine automatische Update-Funktion. Darüber hinaus erscheint der Kompatibilitäts-Checker als sinnvolles Feature. Die App zeigt ohne Umwege an, ob die Systemanforderung vom eigenen Apple-Rechner erfüllt werden oder nicht.

Die gekauften Spiele werden in einer Liste gespeichert und können jederzeit noch mal heruntergeladen werden. Wer denkt, dass über diese Plattform nur unbekannte Titel angeboten werden, der liegt falsch. Unter den Spielen befinden sich auch Games von EA oder Aspyr. Der Download ist kostenlos und mit eine Größe von 2,8 MByte rasch abgeschlossen. Alle Nutzer ab Mac OS X 10.5.8 aufwärts können die Anwendung ausprobieren und nutzen. Natürlich gibt es nicht alle Windows-Games auch für Mac OS X. Die Auswahl an aktuellen Highlights fällt relativ übersichtlich aus. Top-Seller wie FIFA 13 oder Sleeping Dogs bleiben Windows-Nutzern vorbehalten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-09 > Apple: Mac Game Store als Alternative zum offiziellen Mac App Store
Autor: Felix Sold, 29.09.2012 (Update: 29.09.2012)