Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple: iPhone 6s und 6s Plus mit A9-Chip

Apple: iPhone 6s und 6s Plus mit A9-Chip
Apple: iPhone 6s und 6s Plus mit A9-Chip
iPhone 6s und iPhone 6s Plus von Apple sollen mit Force Touch, Apple A9 Chipsatz und 2 GByte LPDDR4-RAM ausgestattet sein. Die Massenproduktion der neuen Smartphones soll im August beginnen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon im Januar berichteten wir, dass das kommende iPhone 6s von Apple mit 2 GByte LPDDR4-RAM und Force Touch ausgerüstet sein könnte. Nun erhalten diese Gerüchte neue Nahrung durch weitere Spekulationen von Analystenseite. KGI Securities hat seine Einschätzung zu den kommenden Smartphone-Modellen iPhone 6s und iPhone 6s Plus weiter konkretisiert.

So soll das iPhone 6s angeblich ein 4,7-Zoll-Display erhalten, das iPhone 6s Plus einen größeren 5,5"-Touchscreen. Angetrieben werden die neuen iPhone-Modelle von Apples A9 Chipsatz. Wie berichtet, wird Apple den Gerüchten nach seinen beiden neuen iPhone-Varianten gleich 2 GByte Arbeitsspeicher spendieren, die von den Herstellern SK Hynix, Micron und Samsung stammen. Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus haben jeweils 1 GByte Arbeitsspeicher an Bord.

Die iSight-Kamera von iPhone 6s und 6 Plus soll Bilder mit 12 MPixel aufnehmen (iPhone 6: 8 MP). Zudem vermuten die Analysten, dass Apple für die neuen Phones eine neue Farboption als Roségold (rose gold) auflegen könnte. In dieser Farbvariante bietet Apple seine 18000 Euro teure Luxusuhr Apple Watch Edition an. Die Massenproduktion für das iPhone 6s und iPhone 6s Plus soll im August beginnen. KGI schätzt, dass Apple in diesem Jahr insgesamt 90 Millionen Geräte verkaufen kann.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13480 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-05 > Apple: iPhone 6s und 6s Plus mit A9-Chip
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.05.2015 (Update: 12.06.2015)