Notebookcheck

Apple iPhone 6s: Leak des Frontpanels

Apple iPhone 6s: Leak des Frontpanels
Apple iPhone 6s: Leak des Frontpanels
Ein neuer Leak, der angeblich das Frontpanel des iPhone 6s von Apple zeigen soll, weist keine sichtbaren Unterschiede zum aktuellen iPhone 6 auf. Bedeutet dies, dass das iPhone 6s ohne Frontblitz für die FaceTime-Kamera kommt?

Die Gerüchte zum Apple iPhone 6s Smartphone füllen unsere Seite Apple iPhone 6s - Alle Gerüchte, Fakten und Termine im Überblick schon bis zum Rand. Darunter finden sich auch Spekulationen von Mitte Juni diesen Jahres, laut denen das iPhone 6s von Apple mit einer 1080p FaceTime Full HD Kamera ausgestattet sein soll, der ein LED-Blitz zur Seite steht.

Ist an den neuen Gerüchten inklusive den dazu geleakten Fotos aus Frankreich etwas dran, dann könnte der Wunsch vom Aufhellblitzlicht für knackige Selfies bei der FaceTime-Kamera von Apples iPhone 6s schon wieder ausgeträumt sein. Angeblich ist auf den Bildern das Frontpanel des iPhone 6s zu sehen. Und das sieht genau wie die Front des aktuellen iPhone 6 aus. Es ist keine Öffnung für einen LED-Blitz auszumachen.

Wie wir im Juni berichteten, hatten findige Programmierer in der ersten Beta von iOS 9 Verweise auf eine 1080p FaceTime Kamera gefunden. Zudem fanden sich in der iOS-9-Beta Anhaltspunkte für einen 240-fps-Modus (Slow Motion), Panoramaaufnahmen und eine Blitzfunktion für die neue FaceTime-Kamera des iPhone 6s.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-07 > Apple iPhone 6s: Leak des Frontpanels
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.07.2015 (Update: 24.07.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.