Notebookcheck

Lenovo Zuk Z1: Render zeigt USB Typ-C Port

Lenovo Zuk Z1: Render zeigt USB Typ-C Port
Lenovo Zuk Z1: Render zeigt USB Typ-C Port
Das Lenovo-Brand Zuk hat einen Render veröffentlicht, auf dem das neue Zuk Z1 Smartphone zu sehen ist. Wie schon im Juli bekannt wurde, verfügt das Zuk Z1 bereits über einen USB Typ-C Anschluss.

Das Lenovo Zuk Z1 Smartphone zeigt sich. Lenovos Direktmarke Zuk hat in den chinesischen sozialen Netzwerken, neben Teaserbildern der Verpackung, auch ein Renderbild veröffentlicht, auf dem das für den 11. August erwartete neue Smartphone Zuk Z1 zu sehen ist. Genauer gesagt die Unterseite des Phones.

Und dort integriert das Zuk Z1 einen USB Typ-C Anschluss. Dieses Ausstattungsdetail war zwar schon Ende Juli diesen Jahres über die Social-Media-Kanäle in China durchgesickert, nun ist der Typ-C-Anschluss für das Zuk Z1 aber nochmals offiziell bestätigt. Die schnelle Typ-C Steckverbindung lässt sich im Gegensatz zu den kleinen Micro-B-Verbindungen in beliebiger Richtung einstecken. Auch das OnePlus 2 erhält beispielsweise den neuen Typ-C-Port.

Die Direktmarke Zuk wurde am 28. Mai diesen Jahres, während der Lenovo Tech World, vorgestellt und gehört zu der im April 2015 gestarteten Lenovo-Tochter Shenqi unter Führung von Chen Xudong. Chen wurde allerdings inzwischen zum Chef der Mobile Business Group (MBG) von Lenovo und der ebenfalls zum Konzern gehörenden Motorola Mobility ernannt. Nachfolger und damit aktueller Chef und CEO von Zuk ist Chang Cheng. Chen Xudong bleibt weiterhin Co-Chairman.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-07 > Lenovo Zuk Z1: Render zeigt USB Typ-C Port
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.07.2015 (Update: 24.07.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.