Notebookcheck

Smartphones: 337 Mio. in Q2/2015 und Stühlerücken bei den Top 5

Smartphones: 337 Mio. in Q2/2015 und Stühlerücken bei den Top 5
Smartphones: 337 Mio. in Q2/2015 und Stühlerücken bei den Top 5
Laut IDC wurden im 2. Quartal 2015 weltweit mehr als 337 Mio. Smartphones ausgeliefert. Im Top 5 Ranking der Top-Marken wird Lenovo von Huawei und Xiaomi überholt. LG Electronics (LG) ist raus.

Der neueste Bericht zum globalen Liefervolumen für Smartphones im 2. Quartal 2015 von IDC sorgt für eine kleine Sensation: LG Electronics (LG) fliegt aus dem Top 5 Ranking der weltweit erfolgreichsten Smartphone-Marken. Und: Lenovo wird von Huawei und Xiaomi in der Top-Liste für Q2/2015 überholt und muss sich mit Platz 5 zufrieden geben.

Gemäß dem Zahlenwerk von IDC betrug das weltweite Absatzvolumen im Marktsegment Smartphones im genannten Zeitraum 337,2 Millionen Einheiten. Im Vergleich zu den 302,1 Millionen aus dem Vorjahreszeitraum Q2/2014 stellt das einen Anstieg um 11,6 Prozent dar. Davon konnten allerdings nicht alle Smartphone-Hersteller profitieren. Samsung bleibt zwar mit 73,2 Mio. Geräten auch weiterhin mit großem Abstand die Nummer 1, musste aber Marktanteile abgeben.

Die hervorragenden Geschäftszahlen von Apple spiegeln sich auch in der Analyse von IDC wider. Apple konnte das Liefervolumen für das iPhone von 35,2 auf 47,5 Mio. steigern. Wie wir bereits berichteten, läuft es bei Huawei derzeit wie geschmiert. Mit einem Plus von 48,1 Prozent und 29,9 Mio. Smartphones schießt sich Huawei auf Rang 3 im Top 5 Ranking. Auf Platz 4 kommt dann Xiaomi mit 17,9 Mio. Einheiten ins Ziel.

Für Lenovo reichte es mit 16,2 Mio. Smartphones und einem Marktanteil von 4,8 Prozent nurmehr für Position 5. LG Electronics (LG) wurde durch die Performance der Top 5 hingegen aus der Liste gekickt. Im 1. Quartal 2015 belegten die Südkoreaner im IDC-Ranking mit einem Marktanteil von 4,6 Prozent und einem Liefervolumen von 15,4 Mio. Geräten noch Platz 5.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-07 > Smartphones: 337 Mio. in Q2/2015 und Stühlerücken bei den Top 5
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.07.2015 (Update: 24.07.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.