Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Smartphones: Langsameres Wachstum, Samsung bleibt Nummer 1

Smartphones: Langsameres Wachstum, Samsung bleibt Nummer 1
Smartphones: Langsameres Wachstum, Samsung bleibt Nummer 1
Das weltweite Marktwachstum für Smartphones verlangsamt sich deutlich. Samsung behauptet sich im Top 5 Ranking der größten Hersteller. In China konnte Xiaomi inzwischen Lenovo überholen.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Marktforscher von TrendForce haben ihre Einschätzung für den globalen Smartphone-Markt im 2. Quartal 2015 veröffentlicht. Im Vergleich zu Q1/2015 stieg das weltweite Absatzvolumen von 298,44 Millionen auf 304,09 Mio. Smartphones. Das entspricht einem Wachstum von rund 1,9 Prozent. Die chinesischen Smartphone-Marken konnten ihr Liefervolumen hingegen deutlich um 15,6 Prozent, von 108,6 auf 125,5 Mio. Geräte steigern.

In ihrer aktuellen Prognose reduzierten die Analysten ihre Erwartungen hinsichtlich dem weltweiten Wachstum im Marktsegment der Smartphones für das Gesamtjahr 2015 von 11,6 auf 8,2 Prozent. Im Vergleich zu dem hohen Anstieg von 26,5 Prozent im Jahr 2014 erreicht der Markt für Smartphones in diesem Jahr eine deutliche Sättigung, so TrendForce. Die Hersteller stehen künftig vor neuen Herausforderungen, um auch weiterhin ihre Absatzzahlen halten zu können.

Im Top 5 Ranking der weltweit größten Smartphone-Marken bleibt Samsung mit einem Marktanteil von 26,8 Prozent auch in Q2/2015 vor Apple mit 16,4 Prozent (- 4,1 %) die Nummer 1. Huawei kommt mit einem Marktanteil von 7,6 % auf Platz 3. Dahinter folgen Xiaomi (5,9 %) und LG Electronics (LG) mit 5,8 Prozent. Bergab ging es laut TrendForce für Lenovo. Im globalen Ranking führen die Marktbeobachter Lenovo nur noch auf Rang 6. In China hat Lenovo gemäß den Analysten 3 Prozent Marktanteile verloren.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-07 > Smartphones: Langsameres Wachstum, Samsung bleibt Nummer 1
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.07.2015 (Update: 20.07.2015)