Notebookcheck

Smartphones: 2014 mehr als eine Milliarde verkauft

Smartphones: 2014 fast 1,25 Milliarden Phones verkauft
Smartphones: 2014 fast 1,25 Milliarden Phones verkauft
Auch Gartner hat nun seine Analysen zum Smartphone-Markt 2014 veröffentlicht. Demnach stieg das Verkaufsvolumen 2014 um mehr als 28 Prozent. In Q4/2014 zog Apple an Samsung vorbei.

Laut Gartner sind die Smartphone-Verkäufe im 4. Quartal 2014 im Vergleich zu 2013 weltweit um 29,9 Prozent auf 367,48 Millionen Geräte gestiegen. Zudem hat Samsung Ende vergangenen Jahres seine Führungsposition an Apple verloren. Bis dahin hatte Samsung Platz 1 im Ranking der weltweit größten Smartphone-Hersteller fest im Griff. Und das seit dem Jahr 2011.

Im Gesamtjahr 2014 erreichten die weltweiten Verkäufe von Smartphones laut Gartner erstmals eine Höhe von fast 1,25 Milliarden Einheiten. 2013 betrug das globale Verkaufsvolumen noch 969,72 Millionen Phones. Das entspricht einem Plus von 28,4 Prozent. Während Apple seinen Marktanteil für das iPhone bei 15,4 Prozent nahezu stabil halten konnte, verlor Samsung 6,2 Prozentpunkte und rutschte von 30,9 % auf einen Marktanteil von 24,7 Prozent.

Bei den übrigen Marktteilnehmern ging es auch für Lenovo weiter nach oben. Huawei und LG Electronics blieben hinsichtlich Q4/2014 und dem Gesamtjahr 2014 stabil respektive verzeichneten ein Absatzplus. Besonders eindrucksvoll: Der chinesische Senkrechtstarter Xiaomi katapultierte sich in Q4/2014 nicht nur in die Top 5 der weltweit größten Hersteller, sondern steigerte seine Smartphone-Verkäufe gemäß den Zahlen von Gartner um 232 Prozent , von rund 5,6 Mio. auf 18,6 Millionen Geräte.

Android schraubte seinen Marktanteil als Mobile-OS von 78,5 auf 80,7 Prozent hoch. Insgesamt wurden gemäß dem Gartner-Zahlenwerk 2014 mehr als 1 Milliarde Smartphones mit dem Betriebssystem von Google für Mobilgeräte verkauft. Apple konnte seine Marktposition mit iOS dank den starken iPhone-Verkäufen halten. Auch Microsoft behauptete sich mit Windows, während BlackBerry um rund 57,5 Prozent hart abstürzte. Offenbar interessieren sich immer weniger Kunden für die Smartphones des kanadischen Herstellers.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-03 > Smartphones: 2014 mehr als eine Milliarde verkauft
Autor: Ronald Tiefenthäler,  3.03.2015 (Update:  3.03.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.