Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple: Traumhafter Umsatz und Rekordgewinn

Apple iPhone sorgt für traumhaften Umsatz und Rekordgewinn
Apple iPhone sorgt für traumhaften Umsatz und Rekordgewinn
Apple konnte für das erste Finanzquartal 2015 (FQ1/2015) neue Rekorde bei Gewinn und Umsatz verbuchen. Noch nie in der Firmengeschichte schaffte Apple solche Bilanzzahlen. Gewinnbringer waren iPhone, Mac und der App Store.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Rekord: Apple gab mit den Finanzzahlen für das erste Quartal im Geschäftsjahr 2015, welches am 27. Dezember 2014 endete, ein traumhaftes Betriebsergebnis bekannt. Im Weihnachtsquartal 2014 erzielte Apple den höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte: 74,6 Milliarden US-Dollar. Und auch der Netto-Quartalsgewinn erreichte eine neue Höchstmarke: 18 Milliarden US-Dollar.

Mit diesen Traumzahlen schraubte Apple die Bruttogewinnspanne auf 39,9 Prozent (Vorjahresquartal: 37,9 Prozent). Zum Vergleich: Im Vorjahresquartal lag der Umsatz von Apple noch bei 57,6 Milliarden US-Dollar, der Nettogewinn bei 13,1 Milliarden US-Dollar. Ebenfalls bemerkenswert: Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in FQ1/2015 satte 65 Prozent.

Die hervorragenden Ergebnisse wurden durch Allzeit-Rekordumsätze bei iPhone, Mac und App Store getragen. Der Absatz der Apple iPhone Smartphones explodierte mit 74,47 Millionen Geräten geradezu. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres mit 51,02 Mio. entspricht das einem dicken Plus von 46 Prozent. Auch MacBook und Co. verkauften sich exzellent. Das Absatzvolumen kletterte um 14 Prozent, von 4,84 Millionen auf 5,52 Mio. Rechner.

Wermutstropfen: Die Talfahrt für das iPad Tablet hält an. Apples Tablet verkaufte sich deutlich schlechter als im Jahr zuvor. Ende 2013 (FQ1/2014) lieferte Apple noch 26,03 Millionen seiner Tablets aus. Im FQ1/2015 waren es noch 21,42 Mio. Der Umsatz brach von 11,47 Millionen iPad Tablet-PCs (FQ1/2014) auf zuletzt 8,98 Mio. regelrecht ein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13320 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Apple: Traumhafter Umsatz und Rekordgewinn
Autor: Ronald Tiefenthäler, 28.01.2015 (Update: 28.01.2015)