Notebookcheck

Apple: Erneut Rekorde bei Gewinn und Umsatz

Apple: Erneut Rekorde bei Gewinn und Umsatz
Apple: Erneut Rekorde bei Gewinn und Umsatz
Apple gab erneut Rekordergebnisse für ein Geschäftsquartal bekannt. iPhone, Apple Watch, Services und Apple TV sorgten für einen Allzeit-Rekordumsatz und einen Rekordquartalsgewinn von 18,4 Milliarden US-Dollar.

Es läuft bei Apple. Und das so mancher pessimistischer Einschätzung von Analysten zum Trotz. Apple schaffte es erneut, für ein Geschäftsquartal wieder Rekorde bei Umsatz und Gewinn verkünden zu können. Apple stemmt sich somit noch immer erfolgreich gegen den geradezu brutalen Wettbewerb im Smartphone-Markt. Die Ergebnisse für das erste Quartal im Geschäftsjahr 2016, welches am 26. Dezember 2015 endete, sprechen für sich.

So erzielte Apple im zurückliegenden Quartal einen Umsatz von 75,9 Milliarden US-Dollar sowie einen Netto-Quartalsgewinn von 18,4 Milliarden US-Dollar respektive 3,28 US-Dollar pro verwässerter Aktie. Im Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 74,6 Milliarden US-Dollar sowie ein Netto-Gewinn von 18 Milliarden US-Dollar oder 3,06 US-Dollar pro verwässerter Aktie erzielt. Die Bruttogewinnspanne lag bei 40,1 Prozent, verglichen mit 39,9 Prozent im Vorjahresquartal. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 66 Prozent.

Apple-CEO Tim Cook zeigte sich sehr erfreut über die erneuten Rekordzahlen und Allzeit-Rekordverkäufe von iPhone, Apple Watch und Apple TV. Auch das Wachstum innerhalb der Service-Sparte von Apple hat sich im Quartalsverlauf beschleunigt und zu den Rekordergebnissen beigetragen. Apples installierte Basis an aktiven Geräten hat nun die 1-Milliarden-Grenze übersprungen.

Trotz der sehr guten Quartalsergebnisse gibt es auch ein paar unschöne Flecken in der Apple-Bilanz. Denn während das iPhone nach wie vor der größte Umsatz- und Gewinntreiber bei Apple ist, konnte der Konzern aus Cupertino den Abwärtstrend für seinen iPad Tablet-PC nicht stoppen. Im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2016 verkaufte Apple um 25 Prozent weniger iPad-Tablets als im Vergleichszeitraum ein Jahr zuvor. Die Erlöse sind um 21 Prozent eingebrochen. Und auch bei den Macs sind Absatz und Erträge rückläufig.  

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-01 > Apple: Erneut Rekorde bei Gewinn und Umsatz
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.01.2016 (Update: 27.01.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.