Notebookcheck

Stiftung Warentest: Apple Watch ist ein teures Spielzeug für Technikfans

Stiftung Warentest: Apple Watch ist ein teures Spielzeug für Technikfans
Stiftung Warentest: Apple Watch ist ein teures Spielzeug für Technikfans
Die Stiftung Warentest hat die Apple Watch einem Kurztest unterzogen und kommt zu dem Ergebnis, dass die erste Smartwatch von Apple zu teuer und ohne iPhone fast unbrauchbar ist.

Stiftung Warentest hat sich die Apple Watch in einem Schnelltest angesehen und kommt zu folgendem Fazit: "Viel Geld für wenig Mehrwert. Die Apple Watch ist ein nettes Spielzeug für Technikfans, die Nachrichten sofort am Mann oder an der Frau haben wollen. Für die breite Masse kann die Uhr zu wenig und ist zu teuer. Die Apple Watch funktioniert, ist aber ohne iPhone fast unbrauchbar und bietet kaum Mehrwert."

Die Uhrenmodelle Apple Watch, Apple Watch Sport und Apple Watch Edition kosten, je nach Größe, Gehäuse- und Armbandmaterial, zwischen 400 und 18000 Euro. Die Technik im Inneren der Armbanduhren ist laut Apple bei allen Modellen dieselbe. Teure Premiummodelle wurden im Test der Stiftung Warentest nicht gecheckt. Die Tester prüften die Apple Watch und die Apple Watch Sport in jeweils zwei Größen. Mit den kleinen Displays will Apple auch Frauen ansprechen.

Zusammengefasst beschreiben die Prüfer ihre Eindrücke der Apple Watch wie folgt: Anders als andere Apple-Geräte funktioniert die Watch nicht intuitiv, sondern muss mit einer drehbaren Krone, einer Taste und einem Touchscreen bedient werden. Die Uhrzeit wird nur mit kurzer Verzögerung angezeigt und verschwindet nach knappen sechs Sekunden automatisch.

Der Akku der kleineren Apple Watch hielt lediglich 18 Stunden durch, das der größeren 19 Stunden. Allein kann die Apple Watch fast nichts. Ihr fehlt neben GPS vor allem die eigene Mobilfunkanbindung. Mit Hilfe eines iPhones lassen sich Mails und Kurznachrichten empfangen, aber nicht mit einer virtuellen Tastatur beantworten. Viele Fitness-Messwerte waren ohne das iPhone ungenau, dafür ist mehr Verlass auf den Pulsmesser. Blindes Navigieren klappt hingegen mit der Apple Watch nicht.

Quelle(n)

Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-06 > Stiftung Warentest: Apple Watch ist ein teures Spielzeug für Technikfans
Autor: Ronald Tiefenthäler, 18.06.2015 (Update: 18.06.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.