Notebookcheck

Apple: 11 Prozent mehr Umsatz, 18 Prozent weniger Gewinn

Apple hat seine Geschäftszahlen für das 2. Quartal im Geschäftsjahr 2013 bekannt gegeben. Apple erzielte einen Umsatz von 43,6 Milliarden US-Dollar sowie einen Netto-Gewinn von 9,5 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn ging im Jahresvergleich damit um 18 Prozent zurück.

Die fetten Jahre sind für Apple vorerst Geschichte. Gestern präsentierte Apple seine jüngsten Quartalszahlen für das Geschäftsjahr 2013. Zwar konnte Apple seinen Umsatz um 11,2 Prozent auf 43,6 Milliarden US-Dollar steigern, der Gewinn sackte aber um satte 17,9 Prozent auf 9,5 Milliarden Dollar ab.

Somit musste Apple erstmals seit fast 10 Jahren einen Gewinnrückgang melden. Im Vorjahresquartal stand ein Umsatz von 39,2 Milliarden US-Dollar, sowie ein Netto-Gewinn von 11,6 Milliarden US-Dollar in den Büchern. Die Bruttogewinnspanne lag bei 37,5 Prozent, verglichen mit 47,4 Prozent im Vorjahresquartal.

Tim Cook, CEO von Apple, freute sich zwar über den Rekordumsatz für das Märzquartal, allerdings kühlte sich die Nachfrage nach dem iPhone mit einem Plus von 6,5 Prozent und 37,4 Millionen Einheiten zwischen Januar und März 2013 im Vergleich zu früher doch deutlich ab. Für das iPad meldetet Apple mit 19,5 Millionen iPads hingegen ein dickes Plus von 65,3 Prozent. Bei den Macs setzte Apple mit 4 Millionen Rechnern rund 2 Prozent weniger ab.

Cook betonte, dass Apple bereits intensiv an neuer Hardware, Software und Services arbeitet. Der Apple-CEO ließ trotz bohrender Nachfragen aber nichts zu neuen Apple-Produkten verlauten. Kein Wort zu der Smartwatch iWatch, einem neuen TV-System von Apple oder einem größeren iPhone. Für das laufende 3. Quartal rechnet Apple mit einem Umsatz zwischen 33,5 und 35,5 Milliarden Dollar und einem Bruttogewinn von 36 bis 37 Prozent.

 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-04 > Apple: 11 Prozent mehr Umsatz, 18 Prozent weniger Gewinn
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.04.2013 (Update: 24.04.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.