Notebookcheck

Apple: Mehr als 50 Milliarden App Downloads aus dem App Store

Ein richtig großes Dankeschön. So bedankt sich Apple für rund 50 Milliarden App Downloads aus seinem App Store. Apple hatte am 29. April die 50 Milliarden Apps Countdown Werbeaktion gestartet. Jetzt knackte Apple die 50-Milliarden-Marke.

Gestern erst hatte Google auf seiner Entwicklermesse I/O 2013 gemeldet, dass der App Download im Google Play Store auf rund 48 Milliarden geklettert ist. Apple hat in der Nacht zum Donnerstag bereits die 50-Milliarden-Marke bei den App Downloads aus seinem App Store geknackt. Am 29. April war Apple mit seiner Werbeaktion 50 Milliarden Apps Countdown gestartet.

Nun winken dem Accountinhaber des 50-milliardsten Downloads ein Gutschein über 10.000 US-Dollar für den App-Store und iTunes. Die nachfolgenden 50 Teilnehmer, erhalten jeweils Guthaben im Wert von 500 US-Dollar. Bis jetzt hat Apple aber noch keine Gewinner seiner 50 Milliarden Apps Countdown Werbeaktion bekannt gegeben. Auf der offiziellen Seite von Apple heißt es noch, dass der Hauptgewinner bald benannt wird.

Eine ähnliche Werbeaktion hatte Apple bereits im März 2012 für seinen 25 Milliarden App-Countdown durchgeführt. Damals hatte Chunli Fu aus dem chinesischen Qingdao die Gratis-App "Wo ist mein Wasser?" als 25-milliardste App aus dem Apple App Store heruntergeladen. Als Gewinner des 25 Milliarden App-Countdowns erhielt Chunli Fu neben der kostenlosen Anwendung noch einen iTunes Geschenkgutschein im Wert von 10.000 US-Dollar.

 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-05 > Apple: Mehr als 50 Milliarden App Downloads aus dem App Store
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.05.2013 (Update: 16.05.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.