Notebookcheck

Apple: iOS 7 in der zweiten Betaphase

Bei Apple will man derzeit auf allen Fronten erneuern: Der Hype um das neue Betriebssystem Mac-OS OS X 10 Maverick wird dezent forciert, während der Fokus - dank des größeren Zielpublikums - auf dem neuen iOS 7 ruht.

Es ist wieder einmal soweit, Apple präsentiert Vorabversionen für das neue iOS 7. War die erste Beta lediglich auf iPhone und iPod Touch verfügbar, läuft die zweite Betaversion auch auf iPad und iPad Mini. Wie unterscheidet sich iOS 7 aber von seinen Vorgängern?

Zunächst einmal fällt die neue Optik auf: Offene Apps werden nun im Überblick auch mit kleinen Fenstern angezeigt statt nur mit Icons der entsprechenden Anwendung. Was für die meisten User jedoch sicher interessanter ist, ist die Bedienung. Da baut Apple auf Schlichtheit. Und dafür hat man ein wenig bei Android abgekupfert.

Beim neuen iOS 7 kann man nun die wichtigsten Optionen per Fingerwisch vom unteren Rand herbei zaubern, um dort auf Dinge wie Helligkeit, WLAN, Bluetooth und dergleichen zuzugreifen. Diese Einstellungen kann man auch bei gesperrtem iPhone aufrufen. Ein Doppelklick auf den Home-Knopf bringt den Benutzer direkt zu Siri. Und auch hier eine Neuerung: Siri ist nun auch mit männlicher Stimme verfügbar. Ebenfalls aus dem Sperrbildschirm aufrufbar ist das Notification Center, ein durchaus nützlicher Tagesüberblick. Aufgelistet sind - je nach Einstellung - Wetter, Geburtstage, Termine, Börsenkurse, Verkehrslage, etc. Man kann sich natürlich auch gleich den nächsten Tag im Voraus ansehen.

Multitasking steht auch hoch auf Apples Prioritätenliste. So lernt iOS 7 das Verhalten des Users: Im Hintergrund werden Applikationen aktualisiert, bevor sie aufgerufen werden. Wenn jemand z.B. täglich um 19 Uhr auf Facebook zugreift, werden die Daten schon zuvor aktualisiert. Wer also ein Gewohnheitstier ist, wird im Idealfall durch geringere Wartezeit belohnt. Und dann wäre da noch AirDrop. Damit lassen sich Daten wie Photos, Videos und Kontakte einfach mit anderen iPhone Usern teilen. Ohne E-Mail, SMS, MMS und dergleichen. Einfach per WLAN oder Bluetooth.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-06 > Apple: iOS 7 in der zweiten Betaphase
Autor: Kurt Jonke, 26.06.2013 (Update: 27.06.2013)