Notebookcheck

Apple: Weniger Umsatz und Gewinn, mehr iPhones

Apple hat gestern die Geschäftszahlen für sein 3. Fiskalquartal 2013 bekannt gegeben. Während Apple beim Umsatz auf der Stelle tritt, ist der Gewinn um 1,9 Milliarden US-Dollar gesunken. Apple hat mehr iPhones verkauft, aber weniger iPads und Macs.

Die Quartalsbilanz für das Fiskalquartal Q3/2013 von Apple: Nach 35 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum stagniert der Umsatz von Apple jetzt mit 35,3 Milliarden Dollar auf hohem Niveau. Der Gewinn ist von 8,8 Milliarden US-Dollar (FQ3/2012) auf nun 6,9 Milliarden Dollar gesunken. Das entspricht einem Gewinnrückgang von rund 22 Prozent. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 57 Prozent.

Gut lief es für Apple bei den Smartphones. Der Mac-Konzern verkaufte in seinem 3. Quartal deutlich mehr iPhones und entkräftete damit anderslautende Gerüchte: Apple stellt mit aktuell 31,2 Millionen verkaufter iPhones (FQ3/2012: 26 Millionen) einen neuen Rekordwert für ein Juni-Quartal auf. Deutlich schlechter lief es für das iPad und die Macs von Apple. Im zurückliegenden Quartal konnte Apple mit 14,6 Millionen iPads im Vergleich zu 17 Millionen im Vorjahresquartal 14 Prozent weniger Tablets absetzen.

Bei den Mac-Rechnern sank die Zahl der verkauften Apple-Geräte von 4 Millionen Macs im Vorjahresquartal auf aktuell 3,8 Millionen Rechner. Das entspricht einem Minus von 5 Prozent bei den Mac-Verkäufen. "Wir sind besonders stolz auf unsere iPhone-Rekordverkäufe in einem dritten Quartal mit über 31 Millionen sowie das starke Wachstum bei iTunes, Software und Services," sagte Tim Cook, der CEO von Apple.

Für dieses und den Anfang nächsten Jahres werden von Apple das neue iOS 7 und OS X Mavericks, das iPhone 5S, ein günstiges iPhone Lite sowie vor allem auch neue Produkte im nächsten Milliardengeschäft Wearable Computing, wie die Smartwatch iWatch erwartet. Apple hat für den Begriff iWatch in mehreren Ländern Markenschutz beantragt und Modezar Deneve von Yves Saint Laurent für Special Projects verpflichtet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-07 > Apple: Weniger Umsatz und Gewinn, mehr iPhones
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.07.2013 (Update: 24.07.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.