Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple: Schwächere Verkaufszahlen für das iPad

Teaser
Apple enttäuscht die Anleger mit deutlich weniger verkauften iPad Tablet-PCs, als zuvor von Analysten prognostiziert. Und das trotz erneuten Rekorden bei Umsatz und Gewinn. Kühlt sich die Begeisterung für die Produkte von Apple langsam ab?
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple hat die Ergebnisse des 4. Quartals im Geschäftsjahr 2012, das am 29. September 2012 endete, bekannt gegeben. Im zurückliegenden Quartal erzielte Apple einen Umsatz von 36,0 Milliarden US-Dollar sowie einen Netto-Quartalsgewinn von 8,2 Milliarden US-Dollar. Erneut ein Rekordergebnis. Im Vorjahresquartal standen ein Umsatz von 28,3 Milliarden US-Dollar sowie ein Netto-Gewinn von 6,6 Milliarden US-Dollar zu Buche.

Trotz der durchweg positiven Zahlen zeigten sich Analysten und Anleger von den neueste Geschäftszahlen von Apple enttäuscht. Zwar verkaufte Apple im 4. Quartal des laufenden Geschäftsjahres 26,9 Millionen iPhones - ein Plus von 58 Prozent zum Vorjahresquartal. Doch beim Absatz seines Bestseller-Tablets verkaufte Apple mit 14,0 Millionen iPads rund 17 Prozent weniger Tablets als im Vorquartal 2012. Die Aktie fiel am Donnerstag nachbörslich leicht. Apple hat zudem 5,3 Millionen iPods verkauft, das sind 19 Prozent weniger im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Apple-Chef Tim Cook zeigte sich in einer Telefonkonferenz aber zufrieden mit den Geschäftszahlen. Die Nachfrage für das iPhone sei hoch und die Verkaufszahlen für das iPad im Rahmen der üblichen, saisonalen Schwankungen, so Cook. "Wir sind total zufrieden damit, wie das iPad gelaufen ist." Hinsichtlich dem wichtigen Weihnachtsquartal bleibt Apple vorsichtig. Der Konzern rechnet mit einem Umsatz von 52 Milliarden Dollar.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-10 > Apple: Schwächere Verkaufszahlen für das iPad
Autor: Ronald Tiefenthäler, 26.10.2012 (Update: 26.10.2012)