Notebookcheck

Smartphones: Geringere Absatzzahlen für LG und Samsung erwartet

Smartphones: Geringere Absatzzahlen für LG und Samsung erwartet
Smartphones: Geringere Absatzzahlen für LG und Samsung erwartet
LG Electronics (LG) und Samsung hoffen mit ihren Smartphone-Flaggschiffen G4 und Galaxy S6 auf einen Verkaufserfolg. Analysten rechnen allerdings damit, dass die beiden Branchenriesen ihre Absatzziele verfehlen werden.

Analysten aus Südkorea gehen davon aus, dass LG Electronics (LG) und Samsung ihre angestrebten Absatzziele bei den Smartphones im 2. Quartal 2015 nicht wie geplant erreichen werden. Und das trotz der neuen Smartphone-Flaggschiffe G4 und Galaxy S6. Da von Apple erwartet wird, in der 2. Jahreshälfte ein neues iPhone 6s vorzustellen, stellt sich vor allem für südkoreanische Marktbeobachter offenbar die Frage, ob es die inländischen Konzerne schaffen werden, darauf eine passende Antwort zu geben.

Derzeit rechnen Finanzexperten aus Südkorea damit, dass Samsung für Q2/2015 einen operativen Gewinn von 3,1 bis 3,4 Billionen Won (~ 2,49 bis 2,73 Milliarden Euro) ausweisen wird. Im Vergleich zu den 2,74 Billionen Won aus dem 1. Quartal 2015 entspräche das einem Plus von 22 Prozent. Im Quartalsjahresvergleich zu Q1/2014 mit 4,42 Billionen KRW (~ 3,54 Mrd. Euro) ergäbe sich allerdings ein Minus von 24 Prozent für Samsung.

Auch LG wird gemäß den Analysten mit der Smartphone-Sparte vermutlich deutlich weniger Profit machen, als ursprünglich angenommen. Daishin Securities reduzierte die Erwartungen für die Erlössituation der LG Mobile Communications (MC) Division im 2. Quartal 2015 von 102 Milliarden Won (~ 81,8 Millionen Euro) auf 56 Milliarden (~ 44,9 Mio. Euro). Auch Korea Investment Securities kappte seine Prognose von 115 Mrd. Won auf 68 Milliarden (~ 54,53 Mio. Euro). Das gehe vor allem auf das Konto des LG G4 Smartphones, das sich vergleichsweise schleppend verkauft, so der Bericht.

Wie bereits früher berichtet, werden LG und Samsung mit weiteren Premium-Smartphones versuchen, das Geschäft wieder anzukurbeln. Bei Samsung steht das Galaxy Note 5 und das Galaxy S6 Plus an. Und auch LG hatte bereits ein weiteres Premium-Phone angekündigt, das oberhalb der aktuellen G-Serie angesiedelt sein wird. Hierbei könnte es sich um ein bei den Gerüchten als LG G4 Pro favorisiertes Smartphone handeln.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-06 > Smartphones: Geringere Absatzzahlen für LG und Samsung erwartet
Autor: Ronald Tiefenthäler, 30.06.2015 (Update: 30.06.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.