Notebookcheck

LG Electronics: Umsatz stabil, mehr Gewinn, Smartphones bleiben Sorgenkind

LG Electronics: Umsatz stabil, mehr Gewinn, Smartphones bleiben Sorgenkind
LG Electronics: Umsatz stabil, mehr Gewinn, Smartphones bleiben Sorgenkind
LG Electronics (LG) hat die Geschäftszahlen für das 2. Quartal 2016 bekannt gegeben. Der Umsatz bewegt sich auf Vorjahresniveau, den Nettogewinn konnte LG um 18,6 Prozent auf knapp 270 Mrd. Won steigern.

Geschäftszahlen: LG Electronics (LG) gab heute die Bilanzzahlen für das 2. Quartal 2016 bekannt. Während der südkoreanische Haushalts- und Unterhaltungselektronikhersteller LG seinen Umsatz im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres (Q2/2015) nur leicht, von 13,926 Billionen auf 14,003 Billionen südkoreanische Won (12,45 Mrd. US-Dollar) steigern konnte, legte der operative Gewinn von LG von 244,1 Milliarden auf 584,6 Milliarden Won (519 Mio. US-Dollar) zu. Als Nettogewinn blieben LG unter dem Strich 268,5 Milliarden Won übrig.

Umsatzträger und verantwortlich für den Gewinnsprung waren einmal mehr die Geschäftsbereiche Home Appliance & Air Solution sowie Home Entertainment von LG. Wie schon im 1. Quartal 2016 sorgte der Geschäftsbereich Mobile Communications mit den Smartphones für einen hohen Verlust in der LG-Bilanz. Im Vergleich zu Q2/2015 ging der Umsatz in der Smartphone-Sparte von LG von 3,545 Billionen auf 3,326 Billionen Won zurück (- 6 %). Den operativen Verlust im Unternehmensbereich Mobile Communications beziffert LG mit 153,5 Mrd. Won.

LG schiebt das schlechte Abschneiden der Mobil-Sparte auf die geringen Verkaufszahlen für das Top-Smartphone LG G5. Insgesamt setzte LG im 2. Quartal 2016 rund 13,9 Millionen Smartphones ab. Das sind zwar etwas mehr, als im 1. Quartal (13,5 Mio.), aber 1 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum Q2/2015. Gemäß LG sind die Verkaufszahlen für Smartphones vor allem im südkoreanischen Heimatmarkt mit minus 57 Prozent drastisch eingebrochen. In Nordamerika waren die Verkäufe (Q-o-Q) um 9 Prozent rückläufig. Lediglich die LG K/X-Serien verkauften sich mit einem Plus von 8 Prozent bei den Verkaufszahlen besser als im Vorjahr.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > LG Electronics: Umsatz stabil, mehr Gewinn, Smartphones bleiben Sorgenkind
Autor: Ronald Tiefenthäler, 28.07.2016 (Update: 28.07.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.