Notebookcheck

LG: Schwaches Geschäft mit Smartphones sorgt für mehr Verlust

LG: Schwaches Geschäft mit Smartphones sorgt für mehr Verlust
LG: Schwaches Geschäft mit Smartphones sorgt für mehr Verlust
LG Electronics hat seine Geschäftszahlen für das 4. Quartal 2016 und das Gesamtjahr 2016 präsentiert. Der Bereich Smartphones hat dem Unterhaltungselektronikkonzern aus Südkorea erneut ein tiefes Loch in die Bilanz gerissen.

Während Samsung trotz des Debakels rund um das Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 sehr gute Geschäftszahlen für das 4. Quartal 2016 und das Gesamtjahr 2016 präsentieren konnte, sorgen bei LG Electronics (LG) erneut die Smartphones für einen herben Verlust in Q4/2016. Auch der Bereich Vehicel Components (VC) bleibt weiter defizitär.

Für das 4. Quartal 2016 weist LG einen etwas höheren Umsatz von 14,78 Billionen Won aus. Zuvor machte LG Electronics in Q4/2015 einen Umsatz von 14,56 Billionen. Der Nettoverlust erhöhte sich von 140,5 auf 258,8 Milliarden Won. Für das Gesamtjahr 2016 berichtet LG von einem etwas gesunkenen Umsatz in Höhe von 55,37 Billionen Won (44,32 Mrd. Euro), nach 56,51 Billionen im vergangenen Jahr 2015. Der Nettogewinn schrumpfte für das Gesamtjahr 2016 von 249,1 (Jahr 2015) auf jetzt 126,3 Milliarden Won.

Aufgeschlüsselt nach Unternehmensbereichen sorgten erneut die sehr schlechten Zahlen bei der Mobile Communications (MC) mit den Smartphones für ein tiefes Loch in der Unternehmensbilanz von LG. Die Umsatzerlöse schrumpften in diesem Bereich von rund 14 Billionen auf nur noch 11,71 Billionen im Jahr 2016. Der operative Verlust in der Smartphone-Sparte von LG schnellte von 119,6 Milliarden auf 467 Milliarden Won in die Höhe. Besonders gut lief bei LG hingegen das Segment Home Entertainment (HE). Vor allem OLED-TVs und UHD-TV-Geräte verkauften sich laut LG sehr gut.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > LG: Schwaches Geschäft mit Smartphones sorgt für mehr Verlust
Autor: Ronald Matta, 25.01.2017 (Update: 25.01.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.