Notebookcheck

Geschäftszahlen: LG Electronics rechnet mit mehr Umsatz und Gewinn

Geschäftszahlen: LG Electronics rechnet mit mehr Umsatz und Gewinn
Geschäftszahlen: LG Electronics rechnet mit mehr Umsatz und Gewinn
LG Electronics (LG) hat heute einen kurzen Finanzüberblick zur Geschäftsentwicklung für das dritte Quartal 2017 abgegeben. Demnach laufen die Geschäfte bei LG besser, als im vergangenen Jahr.

Die Geschäfte bei LG Electronics (LG) scheinen im dritten Quartal 2017 prächtig zu laufen. Wie der südkoreanische Haushalts- und Unterhaltungselektronikriese heute in einer Kurzmeldung mitteilte, rechnet der Konzern damit, dass Umsatz und Gewinn in Q3/2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich zulegen.

Laut den vorläufigen Geschäftszahlen für das 3. Quartal 2017 steigt der Umsatz von LG Electronics von 13,224 Billionen Won in Q3/2016, auf nunmehr 15,228 Billionen (11,325 Mrd. Euro). Das entspricht einem 15,2-prozentigem Plus im YoY. Der operative Gewinn von LG klettert im Jahresvergleich voraussichtlich um 82,2 Prozent, von 283,2 auf nunmehr 516,1 Milliarden Won (384 Mio. Euro).

Angaben dazu, wie sich die einzelnen Geschäftsbereich von LG entwickelt haben, machte der Konzern aus Südkorea in seiner Finanzkurzmitteilung nicht. Analysten rechnen allerdings damit, dass sich besonders das Geschäft mit OLEDs und Haushalts- und TV-Geräten weiter prächtig entwickelt. Wie auf der IAA bekannt gegeben wurde, wird LG unter anderem für den Automobilhersteller Mercedes die OLED-Heckleuchten der nächsten Generation liefern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Geschäftszahlen: LG Electronics rechnet mit mehr Umsatz und Gewinn
Autor: Ronald Matta, 10.10.2017 (Update: 10.10.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.