Notebookcheck

Quartalszahlen: Smartphone-Geschäft von LG Electronics ist massiv eingebrochen

Quartalszahlen: Smartphone-Geschäft von LG Electronics ist massiv eingebrochen
Quartalszahlen: Smartphone-Geschäft von LG Electronics ist massiv eingebrochen
LG Electronics (LG) ) gab heute die Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2016 bekannt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum machte LG etwas weniger Umsatz, dafür gab es mehr Gewinn. Für die Smartphones lief es sehr schlecht.

Der südkoreanische Haushalts- und Unterhaltungselektronikhersteller LG Electronics (LG) hat seine Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2016 bekannt gegeben. LG meldete für Q1/2016 im Vergleich zum gleichen Zeitraum in 2015 einen deutlichen Gewinnanstieg, bei etwas weniger Umsatz. Der operative Gewinn von LG kletterte um 65,5 Prozent, von 305,2 auf 505,2 Milliarden Won (420,25 Mio. US-Dollar). Der Umsatz lag bei 13,362 Billionen Won (11,12 Mrd. US-Dollar). In Q1/2015 lag der Umsatz des LG-Konzerns noch bei 13,994 Billionen.

Umsatzträger und verantwortlich für den Gewinnsprung waren die Geschäftsbereiche Home Appliance & Air Solution sowie Home Entertainment von LG. Der Bereich Mobile Communications mit den Smartphones sorgte für einen dicken Verlust in der LG-Bilanz. Und auch für die Fahrzeugkomponenten (Vehicle Components) steht in Q1/2016 unter dem Strich ein Minus. Für die LG Home Appliance & Air Solution meldet der Konzern aus Korea in Q1/2016 einen operativen Gewinn von 407,8 Mrd. Won (339,23 Mio. US-Dollar) und für die LG Home Entertainment 335,2 Mrd. Won (278,84 Mio. Dollar).

Die LG Mobile Communications steuerte mit 2,963 Billionen Won (2,46 Mrd. US-Dollar) einen deutlich geschrumpften Quartalsumsatz bei. Dies entspricht einem Umsatzrückgang von 15,5 Prozent. In Q1/2015 betrug der Umsatz in diesem Unternehmensbereich von LG noch 3,508 Billionen Won. Insgesamt konnte LG im 1. Quartal 2016 nur noch 13,5 Millionen Smartphones absetzen. Das entspricht einem Minus von 12 Prozent (Y-o-Y und Q-o-Q). Für seinen Smartphone-Bereich weist LG in der Bilanz für Q1/2016 nun einen operativen Verlust von 202,2 Mrd. Won aus.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Quartalszahlen: Smartphone-Geschäft von LG Electronics ist massiv eingebrochen
Autor: Ronald Tiefenthäler, 28.04.2016 (Update: 28.07.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.