Notebookcheck

Quartalszahlen: Samsung macht wieder mehr Gewinn und Umsatz

Quartalszahlen: Samsung macht wieder mehr Gewinn und Umsatz
Quartalszahlen: Samsung macht wieder mehr Gewinn und Umsatz
Im 1. Quartal 2016 machte der südkoreanische Elektronikriese wieder mehr Umsatz und Gewinn. Smartphones von Samsung liefen vergleichsweise gut, das Halbleiter- und Displaygeschäft in Teilbereichen weniger.

Nach LG Electronics hat auch der südkoreanische Elektronikriese Samsung seine Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2016 bekannt gegeben. Samsung konnte seinen Konzernumsatz von 47,12 Billionen Won in Q1/2015, auf nunmehr fast 50 Billionen (38,43 Mrd. Euro) steigern. Auch der Nettogewinn kletterte von 4,63 auf jetzt 5,25 Billionen Won (4,05 Mrd. Euro). Umsatz- und Gewinntreiber war bei Samsung erneut der Geschäftsbereich IT & Mobile Communications (IM) mit den Smartphones.

Offenbar haben sich die gewaltigen weltweiten Werbemaßnahmen für die neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S7 und Galaxy S7 edge ausgezahlt. Laut Angaben von Samsung selbst, waren die beiden neues Highend-Smartphones maßgeblich für die guten Zahlen der IM-Division mitverantwortlich. Während beispielsweise Apple und LG jüngst einen deutliche Absatzrückgang für das iPhone respektive der LG-Phones verkraften mussten, scheint der Smartphone-Absatz bei Samsung insgesamt zu stimmen.

Für den Bereich Mobile meldete Samsung für Q1/2016 nun einen Umsatz von 26,94 Billionen Won, nach 24,99 Billionen im Vergleichsmonat 2015. Der operative Gewinn der gesamten IM-Sparte stieg von 2,74 auf 3,89 Billionen Won. Konkrete Verkaufszahlen für seine Smartphones gab Samsung, anders als LG Electronics, allerdings nicht bekannt. Auch die Geschäftsbereiche CE (Consumer Electronics) mit TV- und Haushaltsgeräten und DS (Device Solutions) mit dem Halbleitersegment und der Displaysparte von Samsung zeigten eine ordentliche Performance.

Speziell für die Division System LSI (S. LSI), die vor allem für die System-on-Chip (SoC) Lösungen von Samsung (bspw. Exynos) verantwortlich ist, sowie für Speicherbausteine und LCDs meldete Samsung in Teilbereichen schwächere Erlöse. Details hierzu finden sie in den Charts der Bilderstrecke unten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Quartalszahlen: Samsung macht wieder mehr Gewinn und Umsatz
Autor: Ronald Tiefenthäler, 28.04.2016 (Update: 28.04.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.