Notebookcheck

Asus ZenFone 2: Auch Modell mit 5 Zoll geplant?

Asus ZenFone 2: Auch Modell mit 5 Zoll geplant?
Asus ZenFone 2: Auch Modell mit 5 Zoll geplant?
Auf der CES 2015 kündigte Asus das 5,5-Zoll-Smartphone ZenFone 2 an. Angeblich wird der taiwanische Hardwarehersteller von seinem ZenFone 2 auch eine etwas kleinere Variante mit 5 Zoll großem Touchscreen auflegen.

Asus zeigte auf der CES 2015 seinen beiden Smartphone-Neuheiten ZenFone 2 und ZenFone Zoom. Beide Phablets kommen jeweils mit einem 5,5-Zoll-Display und Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln daher. Nun machen Gerüchte die Runde, laut denen Asus vorhat, von seinem ZenFone 2 auch ein "kleineres" Modell mit 5 Zoll aufzulegen.

Laut US-Berichten, die sich auf einen entsprechenden Bericht aus Taiwan beziehen, entspricht das ZenFone 2 mit 5-Zoll-Touchscreen vom Design her, dem großen 5,5"-Modell. Angeblich soll das 5-Zoll-Phone allerdings lediglich über ein 720p-Display verfügen. Im Gegenzug dürfte Asus dann den Preis für das vermeintliche ZenFone 2 mit 5 Zoll nochmals niedriger ansetzen, als für das 5,5 Zoll große ZenFone 2 Phablet. Das soll für rund 170 Euro debütieren.

Das bereits vorgestellte ZenFone 2 arbeitet, je nach Modell, mit einem 64 Bit fähigen Intel Atom Z3560 oder Z3580 Quadcore-Prozessor inklusive PowerVR Series G6430 GPU. Als Speicher stehen 2 oder 4 GByte RAM und bis zu 64 GByte eMMC (modellabhängig) zur Verfügung. Weitere Bilder und Informationen zu Asus' ZenFone 2 finden sie hier.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Asus ZenFone 2: Auch Modell mit 5 Zoll geplant?
Autor: Ronald Tiefenthäler, 23.01.2015 (Update: 23.01.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.