Notebookcheck

Asus: ZenFone 2 Deluxe, 2 Laser, Max, Selfie sowie ZenPad 7.0 und 8.0

Asus: ZenFone 2 Deluxe, 2 Laser, Max, Selfie sowie ZenPad 7.0 und 8.0
Asus: ZenFone 2 Deluxe, 2 Laser, Max, Selfie sowie ZenPad 7.0 und 8.0
Asus hat auf dem ZenFestival in Neu-Delhi das Debüt für das ZenFone 2 Deluxe, ZenFone Selfie, ZenFone 2 Laser, ZenPad 7.0 und ZenPad 8.0 für Indien und den weltweiten Launch des ZenFone Max angekündigt.

Asus Chairman Jonney Shih hat heute auf dem ZenFestival Event im Jawaharlal Nehru Stadium in Neu-Delhi den Marktstart für die Smartphones ZenFone 2 Deluxe, ZenFone 2 Laser, ZenFone Selfie sowie die Tablets ZenPad 7.0 und ZenPad 8.0 für die Kunden in Indien verkündet. Auch eine Weltpremiere hatte Asus im Gepäck: ZenFone Max.

Das neue ZenFone Max (ZC550KL) besitzt einen starken 5000-mAh-Akku, der sich als Power Bank auch zur Energieversorgung anderer Geräte nutzen lässt. Als Prozessor arbeitet im Max ein Snapdragon 410 Quadcore-Chip, flankiert von 2 GB RAM und je nach Modell von 8 oder 16 GB internem Speicher. microSD-Karten werden bis zu 128 GB unterstützt. Als Mobile-OS läuft auf dem Dual-SIM-LTE-Phone Android 5.0 Lollipop mit Zen UI 2.0. Zudem verfügt das ZenFone Max über ein 5,5"-HD-Display, eine 13-MP-Hauptkamera, eine 5-MP-Selfiecam sowie über Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 und GPS.

Bei Asus' ZenFone 2 Deluxe (ZE551ML) mit 5,5"-FHD-Display, 4 GB RAM und Atom Z3560 oder Atom Z3580 (modellabhängig) sticht der auffällige Facettenschliff des Backcovers im Stil des Oppo Mirror 5s ins Auge. Das ZenFone 2 Laser Smartphone besitzt hingegen als Highlight eine 13-MP-Kamera mit Laserautofokus. Das "Laser" wird mit 5 Zoll (ZE500KL), 5,5 Zoll (ZE550KL) und 6,0 Zoll (ZE601KL) und bis zu 1920 x 1080 Pixeln angeboten.

Perfekte Selbstportraits verspricht das ZenFone Selfie (ZD551KL), das mit insgesamt zwei 13-MP-Kameras vorne und hinten, sowie Dual-Color- und Dual-LED-Blitz auf beiden Seiten aufwartet. Neben dem 5,5"-FHD-Display ist vor allem die Selfiecam vorne interessant. Diese verfügt nicht nur über einen 13-MP-Bildsensor, sondern auch über eine Weitwinkeloptik (88 Grad, f/2.2), mit der sich Panoramafotos mit einem Bildausschnitt von bis zu 140° realisieren lassen.

Das ZenPad 7.0 (Z370) mit 7 Zoll und das 8 Zoll ZenPad 8.0 (Z380) sind hingegen Android-5.0-Tablets, die jeweils mit einem HD-Display (1280 x 800 Pixel) ausgerüstet sind. Im Inneren der Lollipop-Tablets rechnet ein Intel Atom x3-C3200 SoC (Codename SoFIA). Als Speicher sind je nach Modell 1 bis 2 GB RAM und 8 oder 16 GB eMMC an Bord.

Weitere Details und Informationen zu den genannten Mobilgeräten finden sie in der Linksektion unten.

Asus ZenFone Max
Asus ZenFone Max
Asus ZenFone 2 Deluxe
Asus ZenFone 2 Deluxe
Asus ZenFone 2 Laser
Asus ZenFone 2 Laser
Asus ZenFone 2 Selfie
Asus ZenFone 2 Selfie
Asus ZenPad 7.0
Asus ZenPad 7.0
Asus ZenPad 8.0
Asus ZenPad 8.0

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-08 > Asus: ZenFone 2 Deluxe, 2 Laser, Max, Selfie sowie ZenPad 7.0 und 8.0
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.08.2015 (Update:  6.08.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.