Notebookcheck

IDF14 Shenzhen | Intel Edison und SoCs Braswell und SoFIA

IDF14 Shenzhen | Details zu Intel Edison und den SoCs Braswell und SoFIA
IDF14 Shenzhen | Details zu Intel Edison und den SoCs Braswell und SoFIA
Intel verkündete auf dem IDF14 Shenzhen weitere Details zum System-on-Chip SoFIA für Einsteiger- und kostengünstige Smartphones und Tablets, Braswell für Chromebooks sowie Intel Edison, einer Computing-Plattform für Entwickler.

Auf dem Intel Developer Forum 2014 im chinesischen Shenzhen oder kurz IDF14 Shenzhen präsentierte Intel weitere Informationen zu seinen System-on-Chip (SoC) SoFIA und Braswell sowie seinem auf der Silvermont-Atom-Architektur basierten Entwickler-Board Edison. Laut Intel ist SoFIA ein SoC auf Basis von Intels Atom und für Einsteiger- und kostengünstige Smartphones sowie Tablets gedacht.

Intel rechnet sich genau im Marktsegment der günstigen Smartphones und Tablets für den Chipriesen und seine Technologiepartner in China große strategische Chancen aus. Die OEMs werden gemäß Intel voraussichtlich im vierten Quartal 2014 erste SoFIA 3G Chips erhalten. Intel-CEO Brian Krzanich geht zudem davon aus, dass in diesem Jahr weltweit rund 40 Millionen Tablets mit Intel-Prozessoren an Bord verkauft werden.

Als Nachfolger der in 22-nm-Fertigung produzierten Bay-Trail-M-Prozessoren der Serien Celeron und Pentrium bringt Intel den 14-Nanometer-SoC Braswell. Auch bei Braswell heißt das Motto "billig", denn der SoC soll vor allem günstige Chromebooks sowie Windows basierte Convertibles und einfache Mini-Desktops antreiben. Weiterhin hat Intel eine 64-Bit-Version von Android 4.4 KitKat präsentiert, die speziell auf Geräte mit Intel-Architektur ausgelegt ist.

Für Entwickler legt Intel im Laufe dieses Jahres das erste Intel Edison Board in einem vereinfachten Design auf. Edison basiert auf der Silvermont 22-nm-Mikroarchitektur, integriert einen Dualcore-Atom-SoC und bietet trotz dem SD-Karteformat erweiterte I/O-Schnittstellen sowie umfangreiche Software-Unterstützung. Laut Krzanich wird Intel aufgrund der positiven Resonanz aus der Industrie Intel Edison zu einer Familie von Entwicklungsboards erweitern, die ein breiteres Spektrum von Marktsegmenten und Kundenbedürfnissen ansprechen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-04 > Intel Edison und SoCs Braswell und SoFIA
Autor: Ronald Tiefenthäler,  4.04.2014 (Update: 23.07.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.