Notebookcheck

IFA 2013 | Asus zeigt neues Transformer Pad TF701T

Auf der IFA konnten wir uns einen ersten Eindruck vom neuen Transformer Pad von Asus verschaffen. Das Tablet setzt auf Tegra 4 und ein Display mit der extrem hohen Auflösung des Nexus 10.
Andreas Müller,

Die Neuauflage des sehr guten Transformer Pad Infinity (siehe Test) bietet ein 10,1 Zoll Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln. Der Tegra 4 Quadcore-Prozessor ist auf 1,9 GHz getaktet. Begleitet wird er von den inzwischen üblichen 2 GB RAM. Ein interner Speicher von 32 GB ist via Dock mit Hilfe von microSD-Karten erweiterbar. SonicMaster Lautsprecher sollen für guten Klang sorgen. Das Gewicht von 585 Gramm fällt moderat aus.

Zum Tablet gesellt sich, wie für die Transformer-Serie üblich, ein Keyboard-Dock mit integriertem Akku. Zusammen mit dem Dock soll das Transformer Pad eine Laufzeit von bis zu 17 Stunden erreichen. Die technischen Daten im Überblick:

  • Display: 10,1 Zoll (2560x1600) IPS-Display, 300 ppi
  • Betriebssystem: Android™ 4.2 Jelly Bean
  • Prozessor CPU: NVIDIA Tegra 4 T40X Quad Core Prozessor, 1,9 GHz
  • Speicher : 32 GB intern, via microSD erweiterbar (Dock)
  • Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3L RAM
  • Internet: Dualband WLAN 802.11 a/b/g/n
  • Kamera: 1,2 MP Front Kamera, 5 MP Autofokus Kamera auf Rückseite
  • Anschlüsse Tablet: Bluetooth 3.0, 3,5 mm Klinkenbuchse, Micro HDMI
  • Gewicht Tablet: 585 Gramm
  • Dock: USB 3.0, microSDXC Slot, 570 Gramm

In der folgenden Fotoserie und im Video haben wir unsere Eindrücke von dem Transformer Pad eingefangen:

 

Quelle(n)

Eigene

Asus-Pressemitteilung (siehe unten)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-09 > Asus zeigt neues Transformer Pad TF701T
Autor: Andreas Müller,  5.09.2013 (Update:  5.09.2013)