Notebookcheck Logo

BH Bikes: Diese Gravel-Bikes kommt mit Carbonrahmen, Mittelmotor und auch Range Extender

BH bietet neue E-Gravelbikes an (Bildquelle: BH Bikes)
BH bietet neue E-Gravelbikes an (Bildquelle: BH Bikes)
BH hat neue Gravel-E-Bikes im Angebot. Diese bringen je nach Ausstattungsvariante auch einen großen Akku mit und sind leicht. Lange Strecken sollen sich mit den Fahrrädern bequem zurücklegen lassen - und zwar nicht nur auf Radwegen.

BH Bikes bietet drei neue E-Bikes an. Dabei handelt es sich wie so oft quasi um das gleiche Modell, allerdings unterscheidet sich die Ausstattung dann doch signifikant. Alle drei E-Bikes sind Gravelbikes. Dementsprechend handelt es sich im Prinzip um Rennräder mit einer erhöhten Geländegängigkeit, welche sich somit auch etwa auf Waldwegen gut einsetzen lassen sollen - Mountainbikes sind die drei Modellversionen trotzdem nicht.

Besonders beworben wird das Smooth Riding System, welches unter anderem durch eine spezielle Form der Kettenstreben eine kontrollierte Flexzone von 3 bis 5 Millimetern bieten und damit Vibrationen effektiv filtern soll - ohne (größere) Kompromisse bei Steifigkeit und Leistung. Es kommt ein BHZ-Motor zum Einsatz, welcher ein Drehmoment von bis zu 65 Nm und eine maximale Leistung von 500 Watt bieten soll. Es handelt sich um einen Mittelmotor. Der Motor soll sich durch eine sofortige Reaktion beim Beschleunigen und Bremsen und einen leisen Betrieb auszeichnen.

In der Standardausstattung kommt ein interner Akku mit einer Kapazität von 420 Wh zum Einsatz, ein Range Extender bietet eine Kapazität mit 180 Wh. Bei den beiden Modellversionen Carbon Pro 2.9 und Carbon 2.8 ist der Zusatz-Akku bereits enthalten. Es kommt jeweils ein Carbonrahmen zum Einsatz, Unterschiede gibt es etwa bei der Schaltung - so reicht die Range von einer Shimano GRX bis hin zur Shimano GRX Di2. Aufgezogen sind immer Hutchinson Overide-Reifen, verzögert wird immer mit Shimano GRX-Scheibenbremsen.

Das Carbon 2.7 wird für 5.500 Euro angeboten, für die Top-Version Carbon Pro 2.9 werden 8.000 Euro verlangt.

Mögliche Alternative: Das Scott Solace Gravel eRide 30 bei Amazon kaufen

Es handelt sich um ein geländetaugliches Rennrad (Bildquelle: BH Bikes)
Es handelt sich um ein geländetaugliches Rennrad (Bildquelle: BH Bikes)
Ein kleines Display ist vorhanden (Bildquelle: BH Bikes)
Ein kleines Display ist vorhanden (Bildquelle: BH Bikes)

Quelle(n)

Keine Kommentare zum Artikel

Fragen, Anregungen, zusätzliche Informationen zu diesem Artikel? - Uns interessiert Deine Meinung (auch ohne Anmeldung möglich)!
Keine Kommentare zum Artikel / Antworten

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2024-07 > BH Bikes: Diese Gravel-Bikes kommt mit Carbonrahmen, Mittelmotor und auch Range Extender
Autor: Silvio Werner,  9.07.2024 (Update:  9.07.2024)