Notebookcheck

Benq: Benq bringt 10,1“-Android-Tablet Nreader R100

Auch Benq bringt nun ein 10,1-Zoll-Tablet mit Namen Nreader R100, ARM-Prozessor und Android 2.2.

Nun hat auch Hersteller Benq ein Android 2.2-basiertes 10,1-Zoll-Tablet auf dem „Global Distributors Meeting“ in Taiwan vorgestellt. Der Nreader R100 misst 173 x 267 x 14,4 Millimeter und soll rund 700 Gramm auf die Waage bringen.

Angetrieben wird der Nreader R100 von einem Samsung-Prozessor (ARM-basiert), der mit 667 MHz getaktet ist. Als Speicher sind 4 GByte Flash-Memory an Bord, ein SD/SDHC/SDXC-Kartenleser, WiFi und 3G sowie USB and HDMI gehören ebenfalls zur Ausstattung des Benq-Tablets Nreader 100.

Als Display fungiert ein resistiver 10,1“-Touchscreen mit 1024 x 600 Pixel. Laut Benq soll der Nreader R100 mit einer Akkuladung rund 12 Stunden durchhalten. Benq will sein Android-Tablet Nreader R100 ab Januar 2011 in China, Japan und Taiwan auf den Markt bringen. Preise nannte Benq noch nicht.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 09 > Benq: Benq bringt 10,1“-Android-Tablet Nreader R100
Autor: Ronald Tiefenthäler,  2.09.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.