Notebookcheck

Benq: 10,1“-Android-Tablet Nreader R100 soll im Januar 2011 kommen

Benq will sein 10,1“-Android-Tablet Nreader R100 nun mit flotterem Samsung-Prozessor bereits Anfang 2011 auf den Markt bringen.

Peter Chen, Vizepräsident von Benq, hatte das 10,1“-Android-Tablet Benq Nreader R100 bereits am 1. September 2010 auf dem „Global Distributors Meeting 2010“ vorgestellt. Mit der Produktion des R100 wollte Chen im vergangenen November beginnen, als Verkaufsstart nannte Chen das 1. Quartal 2011 für die Märkte in China und Taiwan. Erst zu einem späteren Zeitpunkt sollten dann die übrigen Märkte folgen.

Laut Presseberichten soll ein Firmensprecher diese Pläne nun am letzten Dienstag, den 22. Dezember, nochmals offiziell bestätigt haben. Demnach will Benq tatsächlich noch im 1. Quartal bei den Tablet-PCs mit 10,1-Zoll-Display mitmischen. Ursprünglich war der R100 mit einem ARM-basierten 667-MHz-Prozessor von Samsung angekündigt. Im aktuellen Statement spricht Benq von einer Samsung-CPU mit 833 MHz.

Bis auf die Abmessungen wurden die Eckdaten für den Benq R100 von September bestätigt: Laut aktueller Meldung soll der Benq R100 mit 191 x 244 x 15 Millimetern und rund 720 Gramm daher kommen. Als Speicher sind 4 oder 8 GByte Flash-Memory an Bord. Ein SD/SDHC/SDXC-Kartenleser, WiFi und 3G sowie Mini-USB und Mini-HDMI gehören ebenfalls zur Ausstattung des Benq-Tablets R100. Der resistive 10,1“-Touchscreen hat 1.024 x 600 Pixel. Laut Benq soll der R100 mit einer Akkuladung rund 12 Stunden durchhalten.

 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 12 > Benq: 10,1“-Android-Tablet Nreader R100 soll im Januar 2011 kommen
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.12.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.