Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Black Friday: Auch die Deutschen shoppen bis der Arzt kommt

Black Friday: Auch die Deutschen shoppen bis der Arzt kommt.
Black Friday: Auch die Deutschen shoppen bis der Arzt kommt.
Eine aktuelle Umfrage zum Verbraucherverhalten während der wilden Verkaufsstage zu Black Friday und Cyber Monday verrät, dass inzwischen jeder fünfte Deutsche ganz konkret am Black Friday online shoppen geht. Rund die Hälfte der Black-Friday-Shopper plant Einkäufe für sich selbst.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Am 26. November ist Black Friday, der jährlich den Beginn der Weihnachts-Einkaufssaison einläutet - ganz nach amerikanischer Tradition einen Tag nach Thanksgiving. In Deutschland ist dieser Tag mittlerweile ebenfalls fest etabliert: 91 Prozent der Deutschen haben bereits vom Black Friday gehört, schon 2020 war die Bekanntheit der wilden Rabatt-Tage rund um Black Friday und Cyber Monday derart hoch.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Schon vor Black Friday locken Hersteller und Handel mit besonders günstigen Angeboten zu Bestpreisen und Top-Deals mit hohen Rabatten. So reduziert beispielsweise Amazon mit frühen Black-Friday-Angeboten verschiedene begehrte Produkte wie Amazon Kindle Paperwhite, Amazon Echo Dot, Echo Show und Ring Türklingel, Apple AirPods (2. Gen) In-Ears, Apple iPad mini, Apple MacBook Air (M1,2020), Apple Watch Series 6 (GPS) 40 mm, Fitbit Charge 4 Fitnesstracker, Huawei FreeBuds 3 und FreeBuds 4 Earbuds schon vorab und lockt Onlineshopper mit absoluten Spitzenpreisen.

Auch Konkurrent ebay und Fachhandelsketten wie Media Markt und Saturn wärmen die Kundschaft vor Black Friday mit Preiskrachern zu Produkten wie Apple iPhone 13 mini und iPhone 13, Apple HomePod mini, Samsung Smart-TVs, Samsung Galaxy Watch4 und Galaxy Buds 2 oder der Samsung 870 QVO SSD gehörig auf. Offenbar macht sich die Vorab-Rabattschlacht für den Handel bezahlt, da die Black-Friday-Verkaufstage auch in Deutschland von den Konsumenten aktiv für Schnäppchenkäufe genutzt werden.

So hat jeder fünfte Deutsche (19 Prozent) in diesem Jahr konkret vor, am Black Friday online einkaufen zu gehen, 6 Prozent vor Ort im Geschäft. Männer haben häufiger konkret vor, am Black Friday online shoppen zu gehen (21 Prozent vs. 17 Prozent der Frauen).

Dies sind Ergebnisse einer aktuellen und repräsentativen Onlineumfrage der internationalen Data & Analytics Group YouGov. Unter jenen Deutschen, die entweder konkret planen oder spontan entscheiden wollen, am Black Friday zu shoppen, sagen 51 Prozent, dass sie an jenem Tag Einkäufe für sich selbst erledigen wollen. Im letzten Jahr sagten dies 55 Prozent anlässlich des Black Friday 2020. Ihre diesjährigen Weihnachtseinkäufe an diesem Tag zu erledigen, können sich wiederum 42 Prozent in diesem Jahr vorstellen, 8 Prozent mehr als im letzten Jahr (34 Prozent in 2020).

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

41 Prozent der Deutschen geben an, sich unter bestimmten Umständen vorstellen zu können, am Black Friday über soziale Netzwerke einzukaufen: unter ihnen 30 Prozent, wenn es eine besondere Rabattaktion gibt. Dies sagen Befragte im Alter von 18 bis 24 Jahren am häufigsten (38 Prozent). 14 Prozent aller Deutschen können sich Social Shopping am Black Friday vorstellen, wenn ihre Lieblingsmarke daran teilnimmt. Auch dies sagen die jüngsten Befragten, jene der Generation Z (18 bis 24 Jahre) am häufigsten (29 Prozent).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13480 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Black Friday: Auch die Deutschen shoppen bis der Arzt kommt
Autor: Ronald Matta, 18.11.2021 (Update: 18.11.2021)