Notebookcheck Logo

Bloß kein Update: iOS 10.3.1 sorgt für Touchscreen-Probleme beim iPhone 6

Bloß kein Update: iOS 10.3.1 sorgt für Touchscreen-Probleme beim iPhone 6
Bloß kein Update: iOS 10.3.1 sorgt für Touchscreen-Probleme beim iPhone 6
Nutzerberichten zufolge kann ein Update des iPhone 6 (Plus) für schwerwiegende Probleme mit dem Touchscreen sorgen.

Wie mehrere Nutzer im offiziellen Apple-Forum berichten, kann es beim Update eines iPhone 6 oder iPhone 6 Plus auf iOS 10.3.1 zu einem schwerwiegenden Fehler mit dem Touchscreen kommen.

Während die Hardware-Tasten auch nach der Installation des Updates weiterhin problemlos funktionieren, soll der Touchscreen jeweils sporadisch, aber häufiger nicht auf Eingaben reagieren - was die Benutzung des Smartphones stark beeinträchtigen kann.

Abhilfe verschafft zumindest in manchen Fällen das Downgrade respektive die Wiederherstellung auf eine frühere iOS-Version. Ob von dem Fehler auch Geräte der Neuauflage des iPhone 6 betroffen sind, ist aktuell unklar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > Bloß kein Update: iOS 10.3.1 sorgt für Touchscreen-Probleme beim iPhone 6
Autor: Silvio Werner, 12.05.2017 (Update: 15.05.2018)