Notebookcheck

Canonical: High-End-Smartphone Edge verpasst Crowdfunding-Ziel

Das Canonical Edge Smartphone mit Ubuntu-Betriebssystem hat sein Finanzierungsziel verfehlt. Mittels Crowdfunding sind trotzdem stattliche 12,6 Millionen US-Dollar zusammengekommen – ein neuer Rekord. Hat das Edge eine Zukunft?

32 Millionen US-Dollar sollten Investoren innerhalb eines Monats für das Canonical Edge Smartphone bereitstellen. Mit am Ende 12,6 Millionen US-Dollar wurde immerhin der Rekord der Pebble Smartwatch geschlagen, für die via Crowdfunding 10,4 Millionen US-Dollar investiert wurden. Zunächst einmal liegt somit das Projekt Edge auf Eis.

Das High-End-Smartphone mit 120 GB SSD Festplatte, 4 GB Arbeitsspeicher und einem Display aus unzerbrechlichem Saphirglas war am Ende zu sehr ein Nischen-Phänomen und konnte die eigene Finanzierung nicht sichern. Canonical-Gründer Mark Shuttleworth gab allerdings Grund zur Hoffnung.

Gegenüber dem britischen Guardian sagte Shuttleworth, der Crowdfunding-Erfolg des Edge habe das Interesse von Herstellern an einem Ubuntu-Smartphone geweckt. Shuttleworth denkt außerdem, dass die Menschen eines Tages von einem Smartphone-Konzept begeistert genug sein werden, das die Benutzung eines Handys auch als ultraportabler Desktoprechner ermöglicht. „Und die Endnutzer scheinen nicht emotional an Android gebunden zu sein.“ Ein Ubuntu-Smartphone wäre also durchaus eine realistische Möglichkeit für die Zukunft – das Edge war seiner Zeit vielleicht nur zu sehr voraus.

Quelle(n)

Der Guardian sprach mit dem Canonical-Gründer Mark Shuttleworth: http://www.theguardian.com/technology/2013/aug/22/ubuntu-edge-founder-failure-canonical 

Canonicals Rekord bei der Crowdfunding-Plattform Indiegogo: http://www.indiegogo.com/projects/ubuntu-edge 

Fotos des Prototypen von Adam Outler: https://plus.google.com/events/gallery/c4jv7hrbfdbopf4n5polr0d9q14 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Canonical: High-End-Smartphone Edge verpasst Crowdfunding-Ziel
Autor: Andreas Müller, 23.08.2013 (Update: 23.08.2013)