Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Casio enthüllt die erste G-Shock Smartwatch mit zwei Displays und extrem robustem Gehäuse

Die G-Shock-Serie wagt endlich den Vorstoß in die moderne Smartwatch-Welt. (Bild: Casio)
Die G-Shock-Serie wagt endlich den Vorstoß in die moderne Smartwatch-Welt. (Bild: Casio)
Die Casio G-Shock Digitaluhren sind geradezu legendär für ihre extrem robusten Gehäuse. Nun wagt sich die Serie endlich in die moderne Smartwatch-Welt: Die G-Shock GSW-H1000 ist nicht nur robuster als die meisten ihrer Konkurrenten, Features wie das Dual-Display findet man bei kaum einer Smartwatch.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vor rund einem Jahr hat Casio seine erste G-Shock-Digitaluhr mit Pulsmesser vorgestellt, nun geht das Unternehmen einen gewaltigen Schritt weiter, denn bei der G-Shock GSW-H1000 handelt es sich um die allererste Smartwatch der Serie. Dabei setzt das Unternehmen auf Googles Wear OS, sodass auch Apps von Drittanbietern installiert werden können.

Der wohl größte Nachteil von Googles Smartwatch-Betriebssystem ist, wie energiehungrig die Software ist. Und tatsächlich: Auch die G-Shock kommt regulär nur auf eine Laufzeit von 1,5 Tagen. Casio verbaut daher neben dem farbigen, 1,2 Zoll großen Touchscreen mit seiner Auflösung von 360 x 360 Pixel ein zweites, monochromes LCD, das direkt über dem Hauptdisplay sitzt und das transparent wird, wenn der farbige Bildschirm genutzt wird. Mit diesem Always-on-Display steigt die Akkulaufzeit je nach Nutzung auf bis zu einen Monat.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ganz wie man es von der Marke gewohnt ist bietet auch die G-Shock GSW-H1000 ein besonders robustes Gehäuse. Dieses soll einem Druck von 20 bar widerstehen, was Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 200 Metern ermöglichen soll. Workouts können direkt über einen Button an der rechten Seite der Uhr gestartet werden, ohne den Touchscreen nutzen zu müssen – das dürfte vor allem unter Wasser oder im Winter beim Tragen von Handschuhen praktisch sein.

Die Smartwatch bietet eine Vielzahl von Sensoren, inklusive GPS, einem Herzfrequenzsensor, einem Höhenmesser, einem Barometer, einem magnetischen Kompass und einem Gyroskop. Kartendaten können direkt auf der Uhr gespeichert werden, um diese auch ohne Smartphone griffbereit zu haben. Die Uhr bietet 24 Indoor-Workout-Modi und 15 Aktivitäten, inklusive Schwimmen, Radfahren und Surfen. Dank Wear OS sind auch all die üblichen Komfort-Features mit dabei, inklusive dem Google Assistant. Die Smartwatch verbindet sich über die G-Shock Move App sowohl mit dem iPhone als auch mit Android-Smartphones.

Preise und Verfügbarkeit

Die Casio G-Shock GSW-H1000 wird ab Mai für eine unverbindliche Preisempfehlung von 699 Euro über die Webseite des Herstellers verfügbar sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5858 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Casio enthüllt die erste G-Shock Smartwatch mit zwei Displays und extrem robustem Gehäuse
Autor: Hannes Brecher,  1.04.2021 (Update:  1.04.2021)