Notebookcheck Logo

DC100: Cyberpunk-Motorrad vorbestellbar, autonomes Fahren und Selbstbalance angekündigt

Davinci Motor DC100: Neues Motorrad kommt auch nach Deutschland
Davinci Motor DC100: Neues Motorrad kommt auch nach Deutschland
Das Davinci Motor DC100 ist ein neues, elektrisches Motorrad. Dieses soll eine hohe Reichweite und eine besonders hohe Geschwindigkeit bieten. Das Zweirad ist zudem mit zahlreichen Assistenzsystemen ausgestattet und ab sofort vorbestellbar.

Davinci Motor hat mit dem DC100 auf der EICMA 2022 ein optisch ungewöhnliches Elektromotorrad offiziell dem europäischen Markt vorgestellt. Tatsächlich soll das Zweirad bereits zu einem Preis von 26.000 Euro vorbestellbar sein, wobei die Auslieferung des Modells für Vorbesteller aktuellen Planung zufolge zwischen dem zweiten und dritten Quartal 2023 erfolgen soll.

Das Motorrad ist überaus leistungsstark und soll - für elektronische Fahrzeuge nicht ungewöhnlich - eine starke Beschleunigung bieten. Konkret soll eine Geschwindigkeit von 100 km/h in rund drei Sekunden erreichbar sein, die Höchstgeschwindigkeit wird auf 200 km/h beziffert. Die maximale Leistung des Motors liegt bei 100 kW, das maximale Drehmoment Herstellerangaben zufolge bei 850 Nm. Die Reichweite des 17,7 kWh starken Akkus wird auf 400 Kilometer (NEDC) beziehungsweise 357 Kilometer (WLTP) beziffert.

Der Hersteller legt besonders Wert auf die umfangreiche Sensorik des DC100. So sollen über 1.000 Chips und 200 fortschrittliche Sensoren verbaut sein, welche sowohl die Eigenschaften der Umgebung wie etwa die Temperatur als auch Fahrzeugparameter wie beispielsweise den Reifendruck oder die Motortemperatur überwachen soll.

Einen besonders angenehmen Start verspricht der verbaute Ride Assist, selbiges Ziel soll auch die Berganfahrhilfe ermöglichen. Durch diese soll bei einer entsprechenden Steigung mit hohem Drehmoment bei niedriger Geschwindigkeit angefahren werden. Weiterhin soll ein fortschrittliches Bremssystem und auch die Traktionskontrolle eine hohe Sicherheit auch in anspruchsvollen Situationen ermöglichen. Beim Bremsen kann Energie zurückgewonnen werden.

Bereits auf der Produktseite gibt Dacinci Motor an, dass in Zukunft zahlreiche neue Funktionen integriert werden könnten, so soll sich das Motorrad in Zukunft selbst ausbalancieren können. Zudem sollen Selbstfahrfunktionen nachgerüstet werden, auch soll das automatische Einparken möglich sein. Solche Funktionen sind dabei immer auch von einer entsprechenden Zulassung abhängig - und sollten dementsprechend nicht blind als gegeben angenommen werden. Eine API soll zertifizierten Software-Entwickler zugänglich gemacht werden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > DC100: Cyberpunk-Motorrad vorbestellbar, autonomes Fahren und Selbstbalance angekündigt
Autor: Silvio Werner, 20.11.2022 (Update: 19.11.2022)