Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra laden nur mit 25 Watt, laut 3C-Zertifizierung

Das Samsung Galaxy S22 Ultra kommt Gerüchten zufolge mit einem Kameramodul in P-Form. (Bild: @Onleaks / Digit)
Das Samsung Galaxy S22 Ultra kommt Gerüchten zufolge mit einem Kameramodul in P-Form. (Bild: @Onleaks / Digit)
Eine Zertifizierung aus China liefert handfeste Hinweise auf die Schnellladefunktion des Samsung Galaxy S22, des Galaxy S22+ und des Galaxy S22 Ultra. Offenbar hinkt Samsung der Konkurrenz in diesem Bereich weiterhin hinterher, und selbst am Ladegerät ändert sich nichts.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon das Samsung Galaxy S21 Ultra (ca. 1.200 Euro auf Amazon) ließ sich nur mit bis zu 25 Watt laden, und offenbar bleibt das auch beim Galaxy S22 Ultra so, obwohl Gerüchte angedeutet hatten, dass sich die beiden teuersten Modelle der Serie mit bis zu 45 Watt aufladen lassen sollten. Das gibt nun zumindest die 3C-Zertifizierung in China an.

Demnach laden die drei Modelle der Galaxy S22-Serie mit den Modellnummern SM-S9080, SM-S9060 und SM-S9010 jeweils nur mit 9 Volt bei 2,77 Ampere – also mit 24,93 Watt. Das Ladegerät mit der Modellnummer EP-TA800, das in der Zertifizierung vermerkt wurde, setzt Samsung nun schon seit zwei Jahren ein, sodass auch bei diesem keinerlei Upgrades erwartet werden sollten.

Allerdings bestätigt diese Zertifizierung lediglich, dass die Galaxy S22-Serie in China nicht schneller lädt als die Galaxy S21-Serie. Es wäre nicht ungewöhnlich, dass ein Smartphone in anderen Regionen eine andere Schnelllade-Technologie unterstützt, was meist an unterschiedlichen Regulierungen liegt.

Das Topmodell bleibt bei einem 5.000 mAh fassenden Akku, sodass ein vollständiger Ladevorgang wie beim Vorgängermodell rund anderthalb Stunden dauern sollte, von 0 auf 80 Prozent ließ sich der Akku bisher aber in nur 51 Minuten aufladen. Durch die kleineren Akkus dürften Ladevorgänge bei den günstigeren Modellen noch etwas schneller abgeschlossen werden – der Akku des Galaxy S22+ schrumpft von 4.800 mAh auf 4.500 mAh, der Akku des Galaxy S22 fasst nur noch 3.700 mAh statt 4.000 mAh beim Galaxy S21 (ca. 720 Euro auf Amazon).

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

3C, via Weibo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Das Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra laden nur mit 25 Watt, laut 3C-Zertifizierung
Autor: Hannes Brecher, 11.10.2021 (Update: 11.10.2021)