Notebookcheck Logo

Der Anycubic Photon Mono X 6K ist erstmals in Europa bestellbar

Der Anycubic Photon Mono X 6K ist jetzt erstmals in Europa bestellbar
Der Anycubic Photon Mono X 6K ist jetzt erstmals in Europa bestellbar
Seit November 2021 wartet man als 3D-Druck-Enthusiast in Europa vergeblich auf den Anycubic Photon Mono X 6K. Nun ist der große Kunstharz-3D-Drucker erstmals für Europäer in einer besonderen Tribes-Edition vorbestellbar. Die Aktion läuft nur noch bis zum 13. Januar 2022.

Anycubic tut sich mit MyMiniFactory und den Künstlern aus der Tribes-Community zusammen und veröffentlicht den Photon Mono X 6K Tribes Edition. Der große Kunstharz 3D-Drucker besitzt alle Funktionen des Standardmodells, zeigt sich aber in neuem Gewand. 

Tribes ist die erste 3D-Druck-Community, bei der man Künstler ähnlich wie bei Patreon oder OnlyFans mit einem monatlichen Beitrag unterstützen kann. Gestartet wurde die Beta im letzten Jahr von MyMiniFactory. Unterstützer eines Tribes können dessen 3D-Modelle herunterladen und nach Belieben mit dem eigenen 3D-Drucker fertigen. Besonders für Tabletop-Spieler und Modellbauer dürften die Dateien interessante Designs enthalten. 

Anycubics Photon Mono X 6K wurde von uns bereits getestet. Der 3D-Drucker liefert eine überlegene Detailtreue bei vergleichsweise hoher Druckgeschwindigkeit. Möglich wird dies durch eine starke UV-Lichtquelle und ein maskierendes LCD-Panel mit relativ hohem Kontrast. In der limitierten Tribes Edition ist der 3D-Drucker besonders schick. Die typisch für Anycubic gelbe Lichtschutzhaube wurde durch eine dunklere ausgetauscht. Ein großes Mandala verziert nun die Maschine. Einer der nur tausend verfügbaren 3D-Drucker kann über Anycubics eigenen Shop erworben werden, oder über eine Crowdfounding-Kampagne bei MyMiniFactory

Unterstützer sollen nicht nur den 3D-Drucker erhalten, sonderen auch bis zu fünf einmonatige Mitgliedschaften bei selbst gewählten Tribes. Für je 100 Unterstützer steig die Zahl der erhältlichen Probemitgliedschaften. Die Kosten für eine Unterstützung auf MyMiniFactory belaufen sich auf 659 US$. Je nach Umrechnungskurs ist dies etwas günstiger, als die 593 Euro, welche Anycubic über den eigenen Shop verlangt. Hier sollte man genau die Zahlungsmodalitäten des Zahlungsdienstes überprüfen. Der Versand der 3D-Drucker soll dann spätestens im April erfolgen. Die Probemitgliedschaften für die verschiedenen Tribes werden im Februar freigeschaltet. Die Aktion läuft bei MyMiniFactory noch bis zum 13. Januar. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Der Anycubic Photon Mono X 6K ist erstmals in Europa bestellbar
Autor: Marc Herter,  8.01.2022 (Update: 13.01.2022)