Notebookcheck Logo

Die Nintendo Switch erhält Splatoon 3, No Man's Sky, Earthbound, einen Wii Sports-Nachfolger und mehr

Mit Nintendo Switch Sports erhält eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten einen Nachfolger. (Bild: Tobiah Ens / Nintendo, bearbeitet)
Mit Nintendo Switch Sports erhält eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten einen Nachfolger. (Bild: Tobiah Ens / Nintendo, bearbeitet)
Nintendo hat eine ganze Reihe spannender Spiele für die Nintendo Switch angekündigt, von Nintendo Switch Sports über einen unerwarteten Port von No Man's Sky bis hin zum sofortigen Release von Earthbound und Earthbound Beginnings ist für alle Nintendo-Fans etwas dabei.

Im Rahmen der ersten Nintendo Direct des Jahres wurden zahlreiche Spiele angekündigt. Den Anfang machen Earthbound und Earthbound Beginnings, auch bekannt unter ihren ursprünglichen Bezeichnungen Mother und Mother 2. Die Rollenspiel-Klassiker sind ab sofort verfügbar, zum Spielen ist ein aktives Nintendo Switch Online-Abonnement erforderlich, dann werden aber zumindest keine zusätzlichen Kosten fällig.


Mit Nintendo Switch Sports hat Nintendo endlich einen Nachfolger von Wii Sports vorgestellt, einem Spiel, das mit 82,9 Millionen Verkäufen nach wie vor zu den erfolgreichsten Titeln aller Zeiten gehört. Nintendo Switch Sports erscheint am 29. April für einen Preis von 39,99 Euro. Vom 19. bis zum 20. Februar findet bereits ein Play Test statt, an dem nur Nintendo Switch Online-Mitglieder teilnehmen können. Nintendo Switch Sports enthält sechs Sportarten: Tennis, Bowling, Chambara, Fußball, Badminton und Volleyball.


Die möglicherweise größte Überraschung der Nintendo Direct war die Ankündigung eines Ports vom Weltraum-Abenteuer No Man's Sky. Das Spiel erscheint im Sommer auf der Nintendo Switch, und zwar inklusive der zahlreichen neuen Inhalte, die Hello Games über die vergangenen sechs Jahre beim Original-Spiel nachgereicht hat.


Im Sommer dürfen sich Nintendo-Fans auch auf Splatoon 3 freuen, den neuesten Ableger von Nintendos größter Multiplayer-Shooter-Marke. Wie bei den älteren Spielen der Reihe bleibt das Ziel, möglichst große Teile der Karte in der eigenen Farbe zu färben. Auch der Salmon Run-Modus aus Splatoon 2 kehrt zurück.


Im Rahmen der Nintendo Direct wurden noch einige weitere Spiele vorgestellt, inklusive Xenoblade Chronicles 3, Fire Emblem Warriors: Three Hopes und Mario Strikers: Battle League Football. Nähere Details dazu gibts im unten eingebetteten Video oder auf der Webseite von Nintendo.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Die Nintendo Switch erhält Splatoon 3, No Man's Sky, Earthbound, einen Wii Sports-Nachfolger und mehr
Autor: Hannes Brecher, 10.02.2022 (Update: 10.02.2022)