Notebookcheck Logo

Die Sony PlayStation 5 erhält ein großes Update mit 1.440p-Support und Spiele-Listen

Die Sony PlayStation 5 unterstützt endlich auch 1.440p-Monitore, neben 4K- und 1.080p-Bildschirmen. (Bild: Sony)
Die Sony PlayStation 5 unterstützt endlich auch 1.440p-Monitore, neben 4K- und 1.080p-Bildschirmen. (Bild: Sony)
Sony hat heute ein neues Update für die PlayStation 5 veröffentlicht, das einige lange erwartete Features hinzufügt. Allen voran unterstützt die Spielkonsole nun endlich auch 1.440p-Monitore, während die eigene Spielbibliothek übersichtlicher verwaltet werden kann.

Sony hat im PlayStation Blog angekündigt, dass ab sofort ein neues Softwareupdate für die PlayStation 5 zur Verfügung steht, das einige lang erwartete Funktionen mitbringt. Nach der Installation des Updates kann die Konsole nativ eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel über HDMI ausgeben, wahlweise mit 60 oder mit 120 Bildern pro Sekunde.

Damit soll vor allem die Bildqualität auf 1.440p-Monitoren verbessert werden, denn auf derartigen Bildschirmen wurden Spiele bisher nur in 1.080p-Auflösung dargestellt. 4K-Spiele können auf 1.440p skaliert werden, was effektiv zu einer besseren Kantenglättung führen sollte. Allerdings unterstützt die PlayStation 5 keine variable Bildrate in Verbindung mit 1.440p-Monitoren.


Es ist jetzt möglich, über die PlayStation-App eine Bildschirmfreigabe anzufordern, sodass man direkt über das Smartphone-Display seinen Freunden beim Zocken zuschauen kann. Auch PlayStation Remote Play kann nun in der PlayStation-App gestartet werden, um PS5-Spiele über das Heimnetzwerk an das eigene Smartphone zu streamen.

Ebenfalls neu sind die Spiele-Listen, über welche die eigene Spiele-Bibliothek übersichtlicher verwaltet werden kann, indem Spiele sozusagen in Ordnern sortiert werden können. Nach dem Update ist es möglich, in den Systemeinstellungen 3D Audio direkt mit der üblichen Stereo-Ausgabe zu vergleichen, um besser beurteilen zu können, welcher Sound beim eigenen Heimkino besser klingt. Sony testet auch eine verbesserte Spracheingabe, mit der künftig auch YouTube durchsucht werden kann, diese steht vorerst aber nur in Englisch zur Verfügung.


static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Die Sony PlayStation 5 erhält ein großes Update mit 1.440p-Support und Spiele-Listen
Autor: Hannes Brecher,  7.09.2022 (Update:  7.09.2022)