Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Fujifilm präsentiert die GFX50S II, eine der bisher günstigsten Mittelformat-Kameras

Fujifilm packt einen riesigen 51,4 Megapixel Sensor in eine vergleichsweise günstige Mittelformat-Kamera. (Bild: Fujifilm)
Fujifilm packt einen riesigen 51,4 Megapixel Sensor in eine vergleichsweise günstige Mittelformat-Kamera. (Bild: Fujifilm)
Fujifilm hat mit der GFX50S II eine brandneue Mittelformat-Kamera vorgestellt, die einen riesigen Sensor mit einer Auflösung von 51,4 Megapixel und eine Bildstabilisierung in ein 900 Gramm leichtes, vergleichsweise günstiges Gehäuse packt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Tage, in denen Mittelformat-Kameras für fünfstellige Beträge verkauft werden neigen sich dem Ende zu, denn Fujifilm bietet die neue GFX50S II für rund 4.000 Euro an – überraschend günstig für eine Kamera in dieser Klasse. Im Vergleich zu den meisten Kleinbild-Kameras ist die GFX50S II dennoch kein Schnäppchen, allerdings bietet Fujifilm viele spannende Features, die den Preis rechtfertigen sollen.

Die Kamera besitzt ein 900 Gramm leichtes, wetterfestes Gehäuse, die Nutzung soll in Temperaturen bis –10 Grad Celsius möglich sein. Der große Handgriff soll dem Nutzer einen sicheren Halt verschaffen, während das 3,2 Zoll große Display auf der Rückseite in drei Richtungen gedreht werden kann, um das Fotografieren in besonders hohen oder niedrigen Winkeln zu vereinfachen, wenn der elektronische Sucher außer Reichweite ist. Ein 1,8 Zoll großes Display auf der Oberseite zeigt die gewählten Einstellungen an.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Im Inneren steckt ein 51,4 Megapixel CMOS-Sensor, der 43,8 x 32,9 Millimeter misst. Damit ist der Sensor rund 70 Prozent größer im Vergleich zu einer Kleinbild-Kamera, wovon vor allem der Dynamikumfang der Bilder und das Rauschverhalten profitieren sollen. Der Sensor ist stabilisiert, wodurch um bis zu 6,5 Blenden längere Belichtungszeiten möglich sein sollen. Ein Pixel Shift-Modus ermöglicht es, bis zu 16 Fotos zu kombinieren, zwischen denen der Sensor um jeweils 0,5 Pixel verschoben wird, um eine Auflösung von 200 Megapixel zu erhalten.

Preise und Verfügbarkeit

Die Fujifilm GFX50S II wird ab Ende September für eine unverbindliche Preisempfehlung von 3.999 Euro erhältlich sein. Ein Bundle mit dem ebenfalls neuen Fujinon GF 35-70mm f/4.5 – 5.6 WR Objektiv kostet 4.499 Euro. Weitere Informationen zur GFX50S II gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Fujifilm präsentiert die GFX50S II, eine der bisher günstigsten Mittelformat-Kameras
Autor: Hannes Brecher,  4.09.2021 (Update:  4.09.2021)